Ringvorlesung: Digitale Kompetenzen in der Lebens- und Arbeitswelt

Zensur, Anonymität und Meinungsmanipulation im Internet

Internet-Technologien erobern fast alle Bereiche unseres Lebens und werden immer stärker eingesetzt, um private und sensible Daten zu übermitteln. Die Menge der übertragenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten nimmt stetig zu. Es ist eine wachsende Tendenz erkennbar, einmal offenbarte Daten zu sammeln: Speicher wird laufend günstiger, Data Mining zunehmend effektiver. Als Konsequenz daraus wird der Privatsphäre im Internet mehr und mehr Aufmerksamkeit gewidmet, sie ist inzwischen ein ernst zu nehmendes Anliegen.  Wie kann man sich anonym im Netz bewegen? Kann das auch von Kriminellen ausgenutzt werden? Was sind die
Zusammenhänge zwischen Anonymität, Zensur und Meinungsmanipulation im Netz und wie kann man von der Informatik profitieren? 

Kurzvita
Prof. Dr.-Ing Panchenko  gründete an der BTU den Lehrstuhl für IT-Sicherheit. Seine Forschungsinteressen liegen insbesondere im Bereich Netzwerksicherheit und
Schutz der Privatsphäre (Online Privacy).

Weitere Informationen zur Ringvorlesung finden Sie hier.

Ort:
Audimax 1
Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Zentralcampus

Konrad-Wachsmann-Allee 3
03046 Cottbus

Kontakt

Tobias Falke
Multimediazentrum (MMZ)
T +49 (0) 355 5818-437 (Mo, Mi, Fr)
tobias.falke(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo