Partner

Das Studienprogramm wird von der BTU Cottbus-Senftenberg in enger Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt/Oder organisiert.

Eingebunden Professoren der BTU-CS sind:

  • Prof. Petra Hofstedt, Programmiersprachen und Compilerbau
  • Prof. Monika Heiner, Lehrstuhl Datenstrukturen und Softwarezuverlässigkeit
  • Prof. Claus Lewerentz,  Software-Systemtechnik
  • Prof. Dirk Killat, Mikroelektronik
  • Prof. Jörg Nolte, Verteilte Systeme und Betriebssysteme
  • Prof. Hartmut König, Rechnernetze und Kommunikationssysteme
  • Prof. Ingo Schmitt, Datenbanken und Informationssysteme
  • Prof. Rolf Kraemer, Systeme
  • Prof. Ulrich Berger, Automatisierungstechnik
  • Prof. Heinrich T. Vierhaus, Technische Informatik
  • Prof. Christian Hentschel, Medientechnik

Weitere Partner, die das Studienprogramm mit Tutorials und gemeinsamen Forschungen aktiv unterstützen, sind:

Universität Potsdam, Institut für Informatik

  • Prof. Michael Gössel, Univ. Potsdam, Arbeitsgruppe Fehlertolerantes Rechnen
  • Prof. Bettina Schnor, Univ. Potsdam,  Betriebssysteme und Verteilte Systeme

Fraunhofer-IIS, EAS, Dresden

  • Prof. Günter Elst

Tallinn University of Technology, Estonia, Department of Computer Engineering

  • Prof. Raimund Ubar
  • Poznan University of Technology, Poland, Deptm. of  Signal Processing
  • Prof. Dr. Adam Dabrowski

Technical University of Liberec, Czech Republic, Deptm. of Computer Engineering

  • Prof. Dr. Ondrej Novak

University of Arkansas at Little Rock, USA

  • Prof. Dr. Christophe Bobda

Gefördert durch das IPID-Programm des DAAD, finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).