Im Rahmen der Weiterentwicklung des Studiengangs "Kultur und Technik", konzipiert eine interdisziplinäre Kommission unter der Leitung von Frau Prof. Astrid Schwarz derzeit den ersten englischsprachigen Studiengang der Fakultät. Unter dem Arbeitsthema "Environmental Humanities" tagt die Studiengnagskommisson hochschulöffentlich in regelmäßigen Abständen und diskutiert zu strukturellen Fragen (Auslandssemester, universitäre Partnerschaften, Verhältnis P/WP im Curriculum, etc.) und inhaltlichen Schwerpunkten (Vermittlung interdisziplinärer und interkultureller Kompetenzen, projektorientierte Praxis, Modulcluster, Kernkompetenzen, Synergien mit Studiengängen ERM und WHS, etc.).