Exkursionswoche des FG Regionalplanung

Auf insgesamt vier Exkursionen haben Bachelor- und Masterstudierende der BTU verschiedene ländliche Räume und Stadtregionen persönlich kennenlernen können.

Mit der Exkursion "Neue Lust aufs Land" konnten 15 Bachelorstudierende zusammen mit Ariane Sept die ländlichen Räume im Süden Brandenburgs erkunden. Hierbei wurden u.a. Projekte wie Herzberg.digital.verein.t und der Coworking-Space Lug2 in Herzberg (Elster), sowie "essbare Dörfer" im LK Dahme-Spreewald vorgestellt. Eine weitere Exkursionsgruppe um Julia Zscherneck betrachtete (sowohl virtuell als auch vor Ort) die ländlichen Räume Vorpommern-Greifswalds und der Lausitz unter den Gesichtspunkten des Strukturwandels, der Regionalentwicklung und der Planungsprozesse.
Bei Timmo Krügers Exkursion nach Leipzig bot sich eine Woche lang die Gelegenheit, sich über Postwachstum und Transformationsstrategien auszutauschen und lokale Initiativen für Klimagerechtigkeit und Verkehrswende zu besuchen. Darüber hinaus konnten 10 Masterstudierende zusammen mit Julia Binder auf einem Stadtspaziergang durch Rostock aktuelle Stadtentwicklungsprojekte, sowie die gleichnamige Regiopolregion mit ihren Aufgaben und Herausforderungen kennenlernen.

Organisiert wurden die Exkursionen von Dr. Ariane Sept, Dr. Julia Binder, Julia Zscherneck und Dr. Timmo Krüger.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo