Die 'Maison des Dragons' in Cluny

Lehrender:

Dr.-Ing. des. Bernhard Flüge

Termin:

Do 14:30 - 16:00 Uhr, erste Veranstaltung: 24.04.2014

Ort:

Lehrgebäude 2D Raum 307

Inhalt:

Ein substanzielles Element der europäischen Stadtkultur, in der wir heute leben, ist das Wohnhaus. Es entstand in seinen wesentlichen Eigenschaften als städtisches Reihenhaus in der Zeit um 1150. Es bildet seither auch den städtischen Straßenraum und beherbergt neben dem Wohnen wirtschaftliche Aktivität. Stetige Veränderungen betreffend Baugestalt, Erschließung, Ausstattung, Belichtung und Heizbarkeit prägten in der Folgezeit die typologische Weiterentwicklung.

Cluny ist als ein kulturelles Zentrum des Mittelalters in Europa für seine Abtei bekannt, die bis zum Bau von Neu-St. Peter in Rom den weltweit längsten Kirchenbau der Welt beherbergte. Doch auch die umgebende Stadt ist aus bau- und stadtbauhistorischer Sicht einzigartig: Nirgendwo anders in Frankreich sind so viele mittelalterliche Steinhäuser des 11.-14. Jahrhunderts erhalten geblieben wie hier. Die im Stadtzentrum gelegene Maison des Dragons (Haus der Drachen) bildet ein exzellentes Fallbeispiel zur Untersuchung der Wohnkultur zwischen der Romanik und dem 20. Jahrhundert. Unser praktisches Seminar soll eine bodenarchäologische Untersuchung ergänzen, vorliegendes Planwerk präzisieren, Hypothesen zur Hausgeschichte am Befund überprüfen und auch Ideen für den Umbau zum Ausstellungsort entwickeln.

Aus kommunalpolitischen Gründen kann der Zugang zum Objekt nur kurzfristig geklärt werden. Alternativ stehen zwei bedeutende hochmittelalterliche Bauwerke im Kontext der Abtei Cluny zur Untersuchung bereit: die dreischiffige Grange des Doyenné in Jalogny (2,5 km von Cluny) und - wie schon 2013 - der Tour des Fromages, in diesem Jahr die oberen Etagen.

Unterkunft und Frühstück werden kostengünstig reserviert; die Kostenübernahme durch den Fonds de Dotation ist eventuell möglich.

Termin: Mo, 07.07. bis Mi, 16.07.2014. Ort: Cluny, Frankreich.

Die Exkursion Südburgund - Lyon schließt am 17.07.2014 direkt an.

Begrenzte Teilnehmerzahl! - Liste ab Anfang April am Lehrstuhlaushang

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo