eb3 - Methoden des Entwerfen 2

Im Laufe des dritten Semesters wird mit themenbezogenen Einstiegsübungen mit kurzen Bearbeitungszeiten auf eine mehrwöchige Projektaufgabe vorbereitet.

Schwerpunktmäßig wird der komplexe architektonischen Aspekte der Haut, der Fassade, über der räumlichen, tragenden Struktur, inhaltlich, entwurflich und konstruktiver vertieft.

Es werden kompositorische Grundlagen, zusammenhängendes Denken, Konsequenzen und Folgerichtigkeit vermittelt und trainiert.

Ziel ist die Entwicklung einer individuelle architektonischen Haltung in der eigenständigen Interpretationen der Themen. Das Erkennen unterschiedlicher Wahrnehmungsebenen und das Training verschiedener Darstellungsformen von Konzepten, Ideen, Bauten und Details.

Die Einstiegsübungen sind in unterschiedlichen Gruppenkonstellationen zu erarbeiten, das Entwurfsprojekt ist als Einzelarbeit konzipiert.