Ausstattung

Der Lehrstuhl Eisenbahn- und Straßenwesen verfügt mit Unterstützung namhafter Unternehmen der Bahnbranche im und vor dem Lehrgebäude 2B der BTU Cottbus über eine (noch im Aufbau befindliche) bahntechnische Demonstrations- und Versuchsanlage, zu deren Objekten z. B. wesentliche Teile einer vollfunktionsfähigen Innenanlage eines Elektronischen Stellwerks der Bauart THALES (vormals ALCATEL) zählten.


Der Lehrstuhl verfügt über eine eigenständige bibliografische Sammlung, deren Bestände einerseits im Katalog der Universitätsbibliothek erfasst sind (dort mit Standort "HA 222" und "HA 227" ausgewiesen), andererseits auch eine umfangreiche Sammlung grauer Literatur umfasst. Den Bestand ergänzen thematische und persönliche Sammlungen, die als Nachlassverwaltung gepflegt werden.


Der Lehrstuhl nutzt das in Regie des LDC (Lausitzer Dampflokclub e. V.) stehende Eisenbahnbetriebsfeld für Übungen. Das Eisenbahnbetriebsfeld bildet den Bahnbetrieb (Züge fahren) auf ein- und zweigleisiger Hauptbahn ab und besteht aus einer Modellbahn in Nenngröße TT.