Eisenbahnwesen

Forschungsfelder

  • Kundengerechte Gestaltung von Personenverkehrsanlagen,
    hier Vorsitz des Fachausschusses Verkehr beim MIL
  • Building Information Modeling (BIM) im Eisenbahnwesen - Infrastructure Information Modeling (IIM) im Eisenbahnwesen
    Datenaustausch, Integration von Bahntrassen und Gleisnetzen in 3D-Modelle, Modellierung, Schallanalyse, Integration konstruktiver Ingenieurbauwerke, Bauablaufs- und Kollisionsanalysen
  • Bahnhofsgestaltung für flexible Produktstrategien des Güterverkehrs
    (Interaktion von neuen Technologien des kombinierten Güterverkehrs mit der Gestaltung und dem Betrieb von Bahnanlagen) - Smart Cargo Station
  • Infrastrukturelle Produktentwicklung des öffentlichen Personenverkehrs
  • Infrastrukturmanagement und Netzleittechnik von Schienenbahnen
  • Reaktivierung und Umgestaltung von Stadt- und Regionalbahnen und -netzen
  • Erhaltung, Dokumentation und Management historischer Verkehrsanlagen

Folgende Leistungen werden angeboten:

  • verkehrstechnische, betriebliche, bautechnische und erhaltungswirtschaftliche Analyse von Bahnnetzen, -strecken und baulichen Anlagen sowie deren Einbindung in die Verkehrsinfrastruktur
  • Begutachtung von Schnittstellen der Verkehrsmittel

Referenzen siehe Projekte