Kolloquium Verkehrsplanung und Bahntechnik

Das Kolloquium Verkehrsplanung und Bahntechnik ist der organisatorische Rahmen für eine Folge von Vortragsthemen, mit denen auf bedeutende und aktuelle Projekte des Verkehrswesens, innovatione Transport- und Beförderungstechnologien und wissenschaftliche Problemfelder und Lösungen aufmerksam gemacht und zu denen sowohl ein universitäres als auch praxisorientiertes Diskussionsforum angeboten wird.

Das Auditorium umfasst Studierende, Forschende und Lehrende der Ingenieurwissenschaften (Bauwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik), der Architektur, der Stadt- und Regionalplanung und der Umweltwissenschaften sowie Gasthörer aus der Region (Infrastruktur- und Verkehrsunternehmen, Unternehmen der Bahnbranche, öffentliche Verwaltungen und Ingenieurbüros, des Verbandes Deutscher Eisenbahningenieure e. V. ( VDEI), der Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e. V. ( VSVI) und der Deutschen Maschinentechnische Gesellschaft e. V. ( DMG).

Termine und Themen des Wintersemesters 2019/20 (noch offen)

Archiv des Kolloquiums:

Die Liste der Vortragsthemen des Kolloquiums aus den vergangenen Semestern sowie einige Foliensätze sind im Archiv hinterlegt.