Archiv des Kolloquiums Verkehrsplanung und Bahntechnik

Archiv des Kolloquiums

... der Blick zurück! Sofern freigegeben, finden Sie hier die Vortragsdokumente und Live-Mitschnitte zu den Vorträgen:

09.06.2021 Bauprojektmanagement im Schieneninfrastrukturbau anhand von Praxisbeispielen der DB Bahnbau Gruppe GmbH
Der sichere Umgang mit Raum-, Material-, Technik- und Zeitressourcen sowie mit Personal- und Finanzaufwendungen gehört zum Berufsbild der Bauingenieurinnen und Bauingenieure. Im Gegensatz zu Objektbaustellen, wie z. B. Gebäude für Wohnen, Handel, Kultur und Produktion, stellen allerdings Verkehrsbauten besondere Ingenieuranforderungen, da die lineare Anordnung von Dämmen, Brücken, Einschnitten, Tunnel etc. Freiheitsgrade im Umgang mit Ressourcen beschränken oder sogar vollständig ausschließen. Dipl.-Ing Martin Baitinger, Leiter des Kompetenzteams BIM und GU-Projekte Inland der DB Bahnbau Gruppe GmbH, stellt anhand ausgewählter Bahnbauvorhaben Grundsätzliches und Spezielles vor, geht auf Ingenieurstrategien ein und zeigt Ergebnisse des Umgangs mit Branchensoftware auf. Ein Ausblick auf Praktika, Studienabschlussthemen und Berufseinstieg rundet die ONLINE-Veranstaltung ab.

12.05.2021 Ausgeglichene Umweltbilanz bei Infrastrukturprojekten der Bahn
Große Infrastrukturprojekte sind stets auch Eingriff in Natur und Umwelt. Diese Veränderungen müssen - auch im Ergebnis der Umweltverträglichkeitsprüfung - durch geeignete Umweltschutzmaßnahmen kompensiert werden. Herr Matthias Mähliß hat diese Maßnahmen am Großprojekt "Ausbaustrecke Hanau - Nantenbach" für den Bauherrn DB Netz AG geleitet. Für diese neue Spessartquerung, u. a. mit Stillegung des 926 m langen Schwarzkopf-(Scheitel)Tunnels und Neubau des zweiröhrigen 2.619/2.913 m langen Falkenberg-(Basis)Tunnels, wurden ca. 9 km des alten Bahnkörpers aufgegeben und zusammen mit den bauzeitlich in Anspruch genommen Flächen renaturiert. Größte Einzelmaßnahme des Projektes ist allerdings die Renaturierung des ehemaligen Militärübungsplatzes Aschaffenburg. Siehe auch:  Ardelmann, Ulrich; Mähliß, Matthias: Wildpferde und Rinder sind Botschafter der grünen Bahn - In: DB Netz AG (Hg.): Infrastrukturprojekte 2020. Bauen für die starke Schiene. 1. Auflage. Bingen/Rhein: PMC Media House GmbH, S. 178 – 189

28.04.2021 Dresdner Bahn in Berlin - Ausbau einer transeuropäischen Bahnstrecke
Benjamin Döring, M.Sc. und BTU-Absolvent. und Marcus Reuner, M.Sc., (beide DB Netz AG) referieren zu "Der Wiederaufbau der Dresdner Bahn hat begonnen -  Einblick in das Projekt und die Bautätigkeit.
Vortragsfolien und Link zur Homepage des Projektes.

14.04.2021 Streckenausbau Angermünde - Stettin (Szczecin)
Der Bahnverkehr zwischen Berlin und Stettin (PL) wird seit 1946 im gesamten Abschnitt nördlich von Passow nur noch eingleisig betrieben. Mit dem Ziel, die Fahrzeit der Personenzüge zwischen Berlin und Stettin von 120 auf 90 min zu verkürzen, ist bis 2026 grundlegend auf eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h auszubauen. Dieser Streckenausbau betrifft nicht nur den eingleisigen Abschnitt, sondern auch den zweigleisigen Bahnkörper zwischen Angermünde und Passow. Die Streckenführung ist hinsichtlich Neigung und Bogenradien zwar unkritisch, jedoch ist das Tragverhalten des Unterbaus auf den eiszeitlichen Moorböden nicht gegeben. Herr v. Oppenkowski (Teamleiter Verkehrsanlagen, DB Engineering & Consulting GmbH [Schwerin]) stellte mit einem Fachvortrag die Problematik vor und erläuterte die Optionen der Ingenieurlösungen.
Vortragsfolien

07.04.2021 Weichendiagnosesystem DIANA - Detektieren und handeln, damit der Kunde nichts spürt.
Verkehrsmittel befördern Menschen, transportieren Güter und alles zu vereinbarten Zeiten und zu erwarteten Konditionen. Fällt dann aber eine Komponente aus, müssen Double auf dem Sprung verfügbar und fit sein. Und das könnte dauern oder gar unmöglich sein. Ohne Weichenstellen kommt keine Bahn aus. Damit das Weichenstellen als systemrelevante Bahnkomponente nicht ausfällt, wird der Zustand vor allem verkehrlich wichtiger Weichen überwacht. Aus Überwachen folgt Detektieren und Handeln. Eine solche Strategie spart Personal-, Material- und Finanzressourcen.Frau Nina Kippenberg (DB Netz AG) stellte das Weichendiagnosesystem DIANA vor - damit Weichenstellen und Befördern und Transportieren nicht ausfallen. Siehe auch: Kippenberg, Nina: DIANA weiß, ob es der Weiche gut geht. - in: DB Netz AG (Hg.):  Infrastrukturprojekte 2020. Bauen für die starke Schiene. 1. Auflage. Bingen/Rhein: PMC Media House GmbH, S. 92–96
Vortragsfolien

    13.11.2017 (1) GIS der Deutschen Bahn - Update 2017 - es referierte Fachressortleiter Dipl.-Ing. Hans Jacoby. Bitte auch seine Beiträge von  2009 und  2014 lesen!

    (2) Building Information Modeling (BIM) - aktuelle Bahnprojekte, mit anschließender Diskussion.

    26.06.17 Erschließung des Cottbuser Ostsees mit der Parkbahn - Erörterung und Diskussion rechtlicher und bahnbetrieblicher Belange
    Forum u. a. mit Frau Marietta Tzschoppe (Cottbuser Bürgermeisterin und Leiterin des Geschäftsbereichsbereichs Stadtentwicklung und Bauen), Dennis Kettlitz und Christian Menzel (beide Parkbahn Cottbus) und Christian Paschen (Rechtsanwalt Berlin).
    Vortragsdokumentation

    22.05.2017 Wettbewerb und Regulierung im Eisenbahnsektor - Überblick und Entgeltregulierung
    Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen fördert in den regulierten Sektoren einen wirksamen Wettbewerb und gewährleistet einen diskriminierungsfreien Netzzugang.
    Beide Referatsleiter Wolfgang Groß und Dr. Axel Müller referierten zu "Wettbewerb und Regulierung im Eisenbahnsektor - Überblick und Entgeltregulierung", "Eisenbahnregulierung in Deutschland - Zugang zur Schieneninfrastruktur" und stellen zugleich die Bundesnetzagentur vor.

    08.05.17  "Feste Fahrbahn auf Brücken – eine Herausforderung“
    Die Feste Fahrbahn stellt an sich schon hohe Forderungen an den Baugrund und die Gründung der Gleiskonstruktion, die Feste Fahrbahn auf und im Übergang zu Brückenbauwerken erst recht. Dr.-Ing. Hartmut Freystein, Außenstellenleiter Berlin des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) referierte zu diesem Spezialgebiet des Verkehrs- und Konstruktiven Ingenieurbaus. Er stellte auch das EBA als Aufsichts- und Genehmigungsbehörde vor und ging auf  Karrierechancen ein.

    10.04.17 "Eisenbahnrecht aktuell: Exemplarische Erörterung und Diskussion - Christian Paschen (Rechtsanwalt Berlin)
     Vortragsdokumentation

    03.04.17 "Umweltschutz versus Bauen - Gegner oder Verbündete?"
    Nicole Ecke
    (Projektingenieurin, DB Engineering & Consulting GmbH)
    Umweltschutz stellt eine steigende Anforderung im Projektgeschehen dar. Am Beispiel des Pro­jektes "Veränderung Gleislayout Rummelsburg" wurde der Zusammenhang zwischen dem Bauvorha­ben und den Umweltschutz-Anforderungen erläutert, wie z. B. Artenschutz, Gewässerschutz und Schall-/Lärm­schutz.

    30.01.17 Gleisfeldbeleuchtungsanlagen bei der DB AG planen und berechnen.
    Referent: Bastian Schmidt (Projektingenieur, DB Engineering & Consulting GmbH)
    Vortragsdokumentation

    16.01.17 Aktuelle Trends von TK/IT und LST in Eisenbahnprojekten
    Referenten: Olaf Matthäi und Mathias Winkel (beide Planungsingenieure DB Engineering & Consulting GmbH)
     

    28.11.16 Streckenertüchtigung Berlin – Rostock
    Referent: Frank von Oppenkowski (Leiter Verkehrsanlagen, DB Engineering & Consulting Schwerin)
    Vortragsdokumentation

    14.11.16 Anforderungen des Brand- und Katastrophenschutzes an Planung, Bau-und Betrieb von Schienenwegen nach Allgemeinem Eisenbahngesetz (AEG)
    Referent: Dipl.-Ing. Jürgen Fabi (Teamleiter, DB Engineering & Consulting GmbH)
    Vortragsfolien / Literatur EIKLi / Literatur

    07.11.16 Why is Rail Best? - Erkenntnisse einer Studienreise
    Referent: Christian Menzel, M.Sc. (Akademischer Mitarbeiter der BTU-Professur Eisenbahnwesen)
    Vortragsdokumentation

    17.10.16 BIM-Implementierung bei der DB Engineering & Consulting GmbH und Praxisanwendungen in 3D/4D/5D - BIM, Teil 2
    Referent: Christian Thieleke (DB Engineering & Consulting GmbH)
    Vortragsdokumentation (pdf-File)

    25.07.2016 Thema: "BIM-Methodik für Bahnanlagen des Reiseverkehrs"
    (Building information modeling (BIM) - Teil 1)
    Referent: Dr. Thomas Rühl (DB Station&Service AG, Leiter Bautechnik/Grundlagen)
    Vortragsdokumentation

    06.07.2015 Thema "Planung von Lärmschutzwänden an der Strecken der DB AG"
    Referent: Herr Wesnigk, DB ProjektBau, Berlin

    22.06.2015 Thema "Grenzüberschreitender Eisenbahnverkehr zwischen Deutschland und Polen"
    Gütertransport am Beispiel von FREIGHTLINER, Referent: Tobias Pohlman, Freightliner DE, Vertrieb
    Personenbeförderung an Beispielen von DB Regio AG und anderen EVU, Referent: Kai-Uwe Schiemenz, DB Regio

    06.05.2015 Thema "Die optimale Verkehrswegtrasse - Linienführung finden und trassíeren mit KorFin(R)"
    Referent: Dr.-Ing. Veit Appelt, GF A+S Dresden
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    12.01.2015 Thema "Einblicke in die Arbeit der Landesbahnaufsicht"
    Referent: Dr. Steffen Henkel, Landesbevollmächtigter für Bahnaufsicht in Sachse

    17.11.2014 Thema "Die Transporttechnologie von Betonfertigteilen des Wohnungsbaus der DDR"
    Referent: Daniel Fischer

    20.10.2014 Thema "Finanzierungsgrundsätze von Eisenbahninfrastrukturprojekten"
    Referent: Herr Schäfer, DB ProjektBau, Berlin

    05.05.2014 Thema: Fugen für Straßenbahngleise - Innovative Lösungsansätze für langlebige Fugenkonstruktionen am Beispiel der Entwicklung in Leipzig
    Referent: Dr.-Ing. Gerd Grütze, Geschäftsführer edilon)(sedra GmbH Wiesbaden
    Vortragsmaterialien:
    Fugen-Vortrag.pdf
    EdilonSedra_SDS_Vorschau.wmv
    HTW_DIN-Pruefung_PK2.mp4

    28.04.2014 Thema: Der Weg zum Gleisanschluss
    Referent: Friedrich Gitterle, AnschlussBahnProfis Ingenieurbüro GmbH
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    14.04.2014 Thema: Kleine Bahn für kleine Leute:
    60 Jahre Nachwuchsförderung bei der Cottbuser Parkeisenbahn
    Referenten: Mitglieder des Fördervereins zur Erhaltung der Cottbuser Parkeisenbahn e.V.
    (Christian Menzel, Marcuss Jess, Rico Metschke)
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    03.02.2014 Thema: Geodatenmanagement bei der DB Netz AG
    Referent: Hans Jacoby, DB Netz AG
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    16.12.2013 Thema: Der Bauüberwacher von Heute und Morgen - Generalist oder Spezialist?
    Referent: Dr. Volkmar Bachmann, DB Projektbau GmbH
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek
    Vortragsdokumentation

    09.12.2013 Thema: Das neue Zugbeeinflussungssystem der Berliner S-Bahn
    Referent: Dipl.-Ing. Oliver Nickel, DB ProjektBau Berlin
    Vortragsmaterialien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    13.11.2013 Thema: Neubau Brückenzug über die Treskowallee in Berlin
    Referent: Martin Baitinger, Technischer Projektleiter ABS Berlin-Frankfurt (Oder)
    Ankündigung / Vortragsmaterialien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    15.07.2013 Thema: Technische Anforderungen an Gleiskonstruktionen der Stadtbahnen
    Referent: Herr Dr.-Ing. Joachim Süß
    Vortragsmaterialen  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    01.07.2013 Thema: Ausführung eines Weichenumbaus im Rahmen einer Wochenendsperrpause"
    Referent: Martin Baitinger, Technischer Projektleiter ABS Berlin-Frankfurt (Oder)
    Vortragsmaterialien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    24.06.2013 Thema: Grüner Bahnhof - Ein neuer Standard für die Empfangsgebäude der Zukunft
    Referent: Herr Marc Ulrich, Station&Service AG, Konzeption und Planung
    Vortragsmaterialien: Station_Green_-_short_cut.pdf
    Dokumentation in der Mediathek

    03.06.2013 Thema: Rekonstruktion der Göltzschtalbrücke für die Streckenelektrifizierung
    Referent: Dr.-Ing. Klaus Baumann, Ingenieurbüro Grassl GmbH, Greifswald
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    29.04.2013 Thema: Hochleistungseisenbahnen im Baltikum
    Referent: B.Eng. cand. Rico Metschke, Studiengang Eisenbahnwesen, FH Erfurt
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    08.04.2013 Thema: 4. Eisenbahnpaket der EU - zukünftige Strukturen von Bahnunternehmen
    Referent: RA Christian Paschen, Fachanwalt für Eisenbahnrecht
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    11.02.2013 Thema: Zukünftige Bahnbauten in Katar - Planen & Bauen unter besonderen Bedingungen
    Referenten: Dirk Witschaß, Jörg Marienhagen, DB International
    Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek
    Vortragsmaterialien: DBInt_UnternPrae.pdf; DBInt_Katar.pdf

    21.01.2013 Thema: Der Bahnhof der Zukunft
    Referent: Dr. Tim Lehmann, Director Station Development, DB International GmbH
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    14.01.2013 Thema: Planung von Signalanlagen
    Referent: Dipl.-Ing. André Loß, Geschäftsführer PlanIQ GmbH Dresden
    Vortragsfolien  /  Dokumentation der Veranstaltung in der Mediathek

    03.12.2012 Thema: Bauüberwachung Verkehrsbau
    Referenten: Dipl.-Ing. Thomas Baum, Leiter der Zweigniederlassung Dresden, Dipl.-Ing. Kämpfer, Planungsingenieur, BUNG Ingenieure AG
    Vortragsmaterialien: Präsentation_BUNG_BTU_2012.pdf

    09.07.2012 Thema: Technische Anforderungen an Gleiskonstruktionen der Stadtbahn
    im Anschluss: Baustellenbegehung Bahnhofstr. Cottbus
    Referent: Dr.-Ing. Joachim Süß, Prokurist ThyssenKrupp GfT Gleistechnik
    Vortragsmaterialien: 2012_07_09_Strassenbahngleisbau_VortragDrSuess.pdf

    07.05.2012 Thema: Finanzierungsgrundsätze von Eisenbahninfrastrukturprojekten
    Referent: Herr Schäfer, DB ProjektBau, Berlin
    Vortragsmaterialien: Vortrag_Finanzierung_EÜ_Treskowallee_07.05.2012.pdf

    07.05.2012 Thema: Grundlagen des Entwurfs von Eisenbahnbrücken
    Referent: Dipl.-Ing. Schlecht, DB ProjektBau, Berlin
    Vortragsmaterialen: Vortrag_Schlecht_Brueckenentwurf_20120507.pdf

    23.04.2012 Thema: Planen, Bauen und Überwachen der Bau- und Anlagentechnik der Bahnen
    Referent: Referent: Dipl.-Ing. Gunther Fuchs, Chemnitz

    30.01.12 Thema: Baubetriebliche Planung komplexer Verkehrsbauvorhaben
    Referentin: Frau Dipl.-Ing. Jankowski, DB ProjektBau Berlin GmbH
    Vortragsmaterialien: DBAG_Jankowski.pdf

    23.01.12 Thema: Nachhaltige Energieversorgung von Verkehrsbauten
    Referent: Dipl.-Ing. Michael Funke und Dipl.-Ing. Reiner Wittig, TripleS-GmbH Eichenau

    19.01.2011 Thema: Verkehrsprojekt Deutsche Einheit VDE 8.1 -
    Neubaustrecke quer durch den Thüringer Wald
    Referent: Olaf Drescher, Projektmanager DBAG
    ortragsmaterialien: VDE8_Drescher.pdf

    09.01.2011 Thema: Feste Fahrbahnen für Stadtbahn(en) -
    Internationale Beispiele für Konstruktion und Bemessung
    Referent: Dipl.-Ing. Hans-Christian Rossmann, RAIL.ONE International
    Vortragsmaterialien: FF_Rossmann.pdf

    12.12.11 Thema: Das neue Zugbeeinflussungssystem der Berliner S-Bahn
    Referent: Dipl.-Ing. Nickel, DB ProjektBau Berlin

    11.07.2011 Thema: Straßenbahngleisbau - Innovationen und Stand der Technik
    Referent: Dr.-Ing- Joachim Süß, Prokurist ThyssenKrupp GfT Gleistechnik

    04.07.2011 Thema: 1. Realisierungsabschnitt: Ertüchtigung Komplex Knoten Roßlau/Dessau
    Referent: Herr Thomas Lottig, Projektleiter, SPITZKE SE
    Vortragsmaterialien: Umbau_Dessau_Rosslau_SPITZKE.pdf

    06.06.2011 Thema: Elektrotechnische Anlagen der Eisenbahninfrastruktur (Beispiel RABA Rostock)

    30.05.2011 Thema: Bahnbau in Schweden - Netzertüchtigung und -ausbau
    Referent: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hans-Christoph Thiel

    23.05.2011 Thema: Innovative Bahntechnik Bern-Lötschberg-Simplon AG und GoldenPassLinie (MOB Compagnie du Chemin de fer Montreux Oberland Bernois SA)
    Referent: Christian Menzel B.Sc., BTU Cottbus
    Vortragsmaterialien: TransGoldenPass_23.05.2011.pdf

    02.05.2011 Thema: Bahnsteigdach Emsdetten, Tragwerk aus glasfaserverstärktem Kunststoff
    Referenten: Dipl.-Ing. G.Grunert, Dipl.-Ing U.Grund, DB Projektbau
    Vortragsmaterialien: Firmenpraesentation_DB_ProjektBau.pdf; Praesentation_Emsdetten_BTU_2011-05-02.pdf

    22.11.2010 Thema: Eisenbahnbrückenbau und Bautechnologie - Zusammenhänge zwischen Bauen und Eisenbahnbetrieb
    Referenten: Dipl.-Ing. Frank Schlecht und Dipl.-Ing. Thomas Möbus (beide DB Projektbau, Berlin)
    Vortragsfolien: Vortrag_DBProjektBau_101122.pdf

    25.10.2010 Thema: Komplexe Technologie des Bahnbaus Königs Wusterhausen - Lübbenau
    Referent: Dipl.-Ing. Thomas Rath, DB ProjektBau GmbH Berlin

    14.06.2010 Thema: Verkehr zeigen oder verstecken? Bahnhof Neu-Ulm - Ersatzneubau eines Personenbahnhofs zu Beginn des 21. Jahrhunderts
    Referent: Kand.-Ing. Trutz Detlefs, BTU Cottbus

    14.06.2010 Thema: Umsteigen? Nicht mehr nötig!: Stadt- und Regionalbahn Kassel
    Referent: Christian Menzel (Bsc.), BTU Cottbus
    Vortragsmaterialien: 2010_06_14_Menzel.pdf

    14.06.2010 Thema: Kein Stein bleibt über dem Alten: Berlin Ostkreuz - Neubau eines komplexen Personenbahnhofs
    Referent: cand.-ing. Ilja Haub, BTU Cottbus
    Vortragsmaterialien: 2010_06_14_Haub.pdf

    14.06.2010 Thema: Bahnbauprojekte im Fernen Osten - Hochgeschwindigkeitsstrecken in China
    Referent: Dipl.-Ing. Claus Möser, MPM Moeser Projekt Management, Petershagen
    Vortragsmaterialien: 2010_06_14_China_Moeser.PDF

    14.06.2010 Thema: Baugrunduntersuchung und -beratung im Verkehrsbau - exemplarische Ein- und Ausblicke
    Referentin: Dipl.-Ing. Katrin Münchow, Ingenieurbüro für Baugrund, Berlin
    Vortragsmaterialien: 2010_06_14_Muenchow.pdf

    11.01.2010 Thema: "... den Strom beherrschen" - Eisenbahnbrücken und Landesverteidigung im Deutschen Reich bis 1919
    Referent: Volker Mende, MA, BTU Cottbus

    14.12.2009 Thema: Die Umweltstrategie der Deutschen Bahn AG
    Referent: Dipl.-Ing. Joachim Kettner, Leiter Umweltschutz und Gefahrgut (VU) der Deutschen Bahn AG
    Vortragsmaterialien: Kolloquium_14Dez2009_DBAG_Kettner.pdf

    07.12.2009 Thema: Migration von ETCS (European Train ControlSystem ) als neue Zugbeeinflussung
    Referenten: Lars Ebrecht und Christoph Lackhove, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Braunschweig
    Vortragsmaterialien: 091207_ETCS_Migration.pdf

    30.11.2009 Thema: Gründerseminar Bahntechnik
    Referentin: Gabriele Weineck, Astrid Lange, Gründervilla der BTU Cottbus

    13.07.2009 Thema: Innovation in der Wirtschaft zwischen Eigenkreativität und Förderung - dargestellt im Hinblick auf den Bahnbau
    Referent: Jörg Frenzel, Geschäftsführender Gesellschafter der FRENZEL-BAU GmbH & Co. KG, Freden (Leine)
    Vortragsmaterialien: Frenzel_130709.pdf

    06.07.2009 Thema: Entwurf, Konstruktion und Bau der neuen Grenzbrücke Frankfurt/Oder
    Referent: Uwe Strohschein (DB ProjektBau)
    Vortragsmaterialien: 2009_07_06_Strohschein.pdf
    Thema: Grundsanierung der S9 in Berlin (Treptower Park - Königswusterhausen/Flughafen Schönefeld)
    Referent: Gerald Springer (DB ProjektBau)
    Vortragsmaterialien: 2009_07_06_Springer.pdf

    29.06.2009 Thema: Update DB-GIS Deutsche Bahn Geoinformationssystem
    Referent: Herr Jacoby, DB Netz AG
    Vortragsmaterialien: DBAG_Jacoby_290609.pdf

    22.06.2009Thema: Sicherheit am Zugang und auf den Bahnsteigen
    Referent: Herr Lindstedt, Eisenbahnbetriebsleiter der DB Station&Service AG

    18.05.2009 Thema: Strategie Station11 - Design, Bau und Betrieb der Personenverkehrsanlagen
    Referent: Herr Rolf Reh, Vorstand DB Station&Service AG
    Vortragsmaterialien: Station_11_Rolf_Reh_18.05.2009.pdf

    04.05.2009 Thema: Konzeption, Planung und Bau des ICE-Instandhaltungswerkes Leipzig
    Referent: Herr Voland, SSF Ingenieure GmbH, München/Berlin

    27.04.2009 Thema: Informationssystem Güterverkehrsstellen im Land Brandenburg
    Referent: Herr Heiland, IPG Infrastruktur und Projektentwicklungsgesellschaft Potsdam
    Vortragsmatrialien: GVS-Infosystem_27.04.2009.pdf
    Thema: Schienengüterverkehr aus der Sicht eines Transportunternehmens
    Referent: Herr Dr. Dietz, EGP Eisenbahngesellschaft Potsdam
    Vortragsmaterialien: EGP_Praesentation.pdf

    20.04.2009 Thema: Mobilitätsberatung und Infrastrukturplanung - Werkbericht aus über 9.000 nationalen und internationalen Projekten
    Referent: Herr Mikolajczak, ETC Transport Consultants Berlin Vortragsmaterialien: etc_20.04.2009.pdf

    12.01.2009 Thema: Stoffrecycling in kontinuierlich arbeitenden Baumaschinen - Planumsverbesserung
    Referent: Dipl.-Ing. Thomas Foege (Europool, München)
    Vortragmaterialien: Vortrag_Foege_120109.pdf

    08.12.2008 Thema: Neubau DB Regio-Werk Nürnberg - Komplexe Planung eines Instandhaltungswerkes
    Referenten: Dipl.-Ing. Jürgen Fabi (Leiter Bautechnik Regionalbereich Ost der DB ProjektBau GmbH) und
    Dipl.-Ing. Ingo Buhlke (Leiter Planung Regionalbereich Ost der DB ProjektBau GmbH

    24.11.2008 Thema: Eisenbahnrecht - Aus der aktuellen Rechtsprechung
    Referent: RA Christian Paschen (Berlin)
    Vortragmaterialien: Vortrag_Paschen_241108.pdf

    19.11.2008 Thema: Neu- und Ersatzneubau von Eisenbahnbrücken, Ersatzneubau der Rheinvorlandbrücke Worms
    Referent: Dipl.-Ing. F. Schlecht (DB Projektbau GmbH)
    Havelbrücke Brieselang - Lösung geschwindigkeitsbedingter Schwingungsprobleme an einer Eisenbahn-Stabbogenbrücke
    Referent: Dipl.-Ing. G. Grunert (DB Projektbau GmbH)

    23.06.2008 Thema: Die Eisenbahn-Klappbrücke über den Ziegelgraben im Zuge des Rügendamms
    Referent: Dr. Klaus Baumann (Niederlassungsleiter Grassl-Ingenieure Greifswald)
    Vortragsmaterialien: 2008_DrBaumann.pdf

    16.06.2008 Thema: Struktur und Führung von Bahninfrastrukturprojekten am Beispiel Elektronischer Stellwerke der Bauart THALES
    Referent: Dr. Michael Bernhardt, Thales Rail Signalling Solutions GmbH
    Vortragsmaterialien: 2008_Dr_Bernhardt_Thales.pdf

    19.05.2008 Thema: Exemplarische Vorstellung des Managements komplexer Bauvorhaben
    Referent: Dr. Derks (Geschäftsführer DB Bahn-Bau GmbH)
    Vortragmaterialien: Vortragsfolien, Unternehmenspräsentation

    05.05.2008 Thema: Modell und Realität eines integrierten Infrastruktur- und Verkehrsunternehmen - die Erzgebirgsbahn
    Referent: Herr Mehlhorn (Geschäftsführer Erzgebirgsbahn GmbH)
    Vortragmaterialien: Me_ErzgebBahn.pdf

    21.04.2008 Thema: Eisenbahnrecht-Aktuelle Richtlinien und Verordnungen
    Referent: Rechtsanwalt Christian Paschen (Berlin)
    Vortragsmaterialien: Vortragsfolien; AEG_Stand_Feb08.pdf; EBO_Stand_Maerz08.pdf; RL_2007_58_EG_03122007.pdf; 11_OVG_HH_060828_Gleisanschluss.pdf; 11_OVG_RP_060905_Hunsrueckbahn.pdf

    10.02.2006 Thema: Elektromagnetische Beeinflussung von Bahnanlagen
    Referent: Dipl.-Ing. Rainer Kraft, EBA-Sachverständiger

    12.12.2005 Thema: Struktur und Technik der Bahnstromversorgung für die elektrische Zugförderung (Wiederholung .../17.12.07)
    Referent: Herr Dipl.-Ing. Groh, Geschäftsführer der DB Energie GmbH

    18.07.2005 Thema: Bauvorhaben ESTW Lübbenau
    Referent: Dipl.-Ing. Thomas Rahn, DB ProjektBau GmbH, Projektleiter

    03.02.2005 Thema: Instandhaltung der Eisenbahninfrastruktur am Beispiel des Unternehmensbereiches Fahrweg der Deutschen Bahn AG
    Referent: Dipl.-Ing. Alexander Hohlfeld, DB Netz AG, Leiter Instandhaltung Niederlassung Nord

    20.01.2005 Thema: Objektidentifikation mittels Radiofrequenz (RFID) - ein Sensor für automatisierte Prozesskreisläufe
    Referent: Dipl.-Betriebswirt Dirk Spannaus, IBM München

    29.01.2004 Thema: Facility Management bei der DB Station&Service AG, Systematik, Aufbau und Darstellung von Lebenszykluskosten (LCC) der Anlagen bzw. Instandhaltungsobjekte innerhalb der Personenbahnhöfe
    Referent: Dipl.-Ing. Karl-Heinz Bergwein

    17.11.2003 Thema: Kostenplanung und kontierter Einkauf von Bauleistungen
    Referent: Dipl.-Ing. Klaus Benninghaus, DB ProjektBau GmbH, Ressourcenmanagement (GBI) Köln

    03.11.2003 Thema: Einführung in das DB GIS (Deutsche Bahn - Geoinformationssystem)
    Referent: Dipl.-Ing. Hans Jacoby, DB Netz AG

    06.02.2003 Thema: Projekt NXI+: Neuausrichtung Instandhaltung der DB Netz AG
    Referent: Dipl.-Ing. Olaf Kopplin, Team Instandhaltungsplanung der DB Netz AG (Frankfurt/Main)

    16.01.2003 Thema: Objektentwicklung/ Objektmanagement Promenaden Hauptbahnhof Leipzig
    Referent: Rechtsanwalt M. Lepper, ECE-Gruppe, ehemals Vorstand GB Personenbahnhöfe der DB AG

    13.06.2001 Thema: Produkt Design Management für Verkehrsunternehmen - Von der Produktidee bis zum Markenschutz
    Referent: Fritz Frenkler, Vorsitzender der Jury Bundespreis Produktdesign 2000/2001, Geschäftsführer der DB Medien GmbH Frankfurt am Main

    30.05.2001 Thema: Besondere Probleme bei der Errichtung und Instandhaltung von Eisenbahndämmen in Moorgebieten
    Referent: Dr.-Ing. Horst Rahn, Sachverständiger und langjähriger Leiter des Baugrundbüros Berlin der Deutschen Bahn AG

    16.05.2001 Thema: Reaktivierung einer Eisenbahn in die afrikanische Wüste
    Referent: Dipl.-Ing. Armin Edelhagen, Prokurist der HTVS Ingenieurbüro für Hoch-, Tief-, Verkehrsbau und Schallschutz GmbH Berlin

    14.12.2000 Thema: Funktionalität, Struktur und Nutzung des Geographischen Informationssystems der Deutschen Bahn AG (DB-GIS)
    Referent: Dipl.-Ing. Hans Jacoby, Koordinator DB-GIS, Frankfurt (Main)

    03.05.2000 Thema: Schneller fahren auf vorhandenen Verkehrswegen - Planung und Ausbau der Sachsenmagistrale"
    Referent: Dr.-Ing. Spang, Planungsgesellschaft Bahnbau Deutsche Einheit mbH, Projektzentrum 9 Dresden

    20.05.1999 Thema: Stadtbahnsysteme in Metropolen - Verkehrsplanung, Betriebstechnik und Finanzierung, Erfahrungen und Erkenntnisse
    Referent: Dipl.-Ing. Bodo-Lutz Schmidt, Deutsche Eisenbahn-Consulting GmbH Berlin

    06.05.1999 Thema: Durch...um...über Leipzig-Halle/Halle-Leipzig, - Überblick zum Aus- und Umbau des Eisenbahnknotens
    Referent: Dipl.-Ing. Ralf Rothe, Deutsche Bahn AG, DB Netz, Leipzig

    22.04.1999 Thema: "Die Tragenden der Stadtbahn Berlin - Geometrie, Konstruktion und Bauverfahren der erneuerten Brücken im Zuge der Eisenbahnstrecke durch die Berliner Mitte"
    Referent: Dipl.-Ing. Bernd Pinkert, Deutsche Bahn AG Berlin

    28.01.1999 Thema: "Zukunftssichere Güterverkehrsstation - der Wandel vom Rangierbahnhof zum Umschlagterminal Frankfurt (Oder)"
    Referent: Dipl.-Ing. Bischoff, Geschäftsführer ETTC Frankfurt (Oder)

    11.1.1999 Thema: Citybahn Chemnitz - Stand der Planung und Ausführung einer neuen Mischbetriebsbahn des ÖPNV
    Referent: Dipl.-Ing. Leonhardt, Geschäftsführer der Citybahn Chemnitz GmbH

    19.11.1998 Thema: Filmpräsentation der Bilfinger+Berger Bau-AG Mannheim (U-Bahnbau Berlin, S-Bahnbau Frankfurt am Main und Bauen bei laufendem Bahnbetrieb)

    02.07.1998 Thema: Lehrter Bahnhof Berlin - funktionelle und bautechnische Gestaltung des neuen Zentralbahnhofs in der Berliner Mitte
    Referent: Dipl.-Ing. Ulrich Langner, Deutsche Bahn AG Berlin, Projektleiter Geschäftsbereich Personenbahnhöfe

    18.06.1998 Thema: "InterCityExpress ein schnelles, wirtschaftliches und komfortables Verkehrssystem"
    Referent: Dipl.-Ing. Volker Müller, Siemens AG, Verkehrstechnik Erlangen

    20.05.1998 Thema: Architektonische, funktionelle und verkehrstechnische Gestaltung der Anlagen der Schweizer Bundesbahn
    Referent: Dipl.-Ing. Uli Huber, Chefarchitekt der Schweizer Bundesbahnen (SBB)

    03.12.1997 Thema: Automatisierte Betriebstechnologie und Infrastrukturanpassung - Strategie, Planung und Ausführung am Beispiel des Werkbahnnetzes der LAUBAG
    Referent: Dr. Strzodka, Leiter der Betriebsdirektion Transport- und Eisenbahnwesen der LAUBAG

    22.10.1997 Thema: Funktionelle und bautechnische Gestaltung des neuen Straßenbahn- und Bus-Betriebshofes Schmellwitz in Cottbus (Baustellenbesichtigung)
    Referent: Dipl.-Ing. oec. Thomsch und Dipl.-Ing. Krüger, Cottbusverkehr GmbH

    04.06.1997 Thema: Anschlussbahnkonzeption der Petrolchemie und Kraftstoffe AG (PCK AG) Schwedt (Oder)
    Referent: Dipl.-Ing. Löffler, Deutsche Eisenbahn-Consulting Berlin

    21.05.1997 Thema: Planung, Bauphasen und Logistik der Instandsetzung der Verkehrstunnel des Hbf Leipzig
    Referent: Prof. Dr.-Ing. Thiel

    09.07.1996 Thema: Planung, Gestaltung und Ausführung der Lichttechnik in öffentlichen Personenverkehrsanlagen
    Referent: Dipl.-Ing. Zegers, DZ Licht GmbH Menden

    25.06.1996 Thema: Planung und Projektdurchführung von Verfestigungstechniken für Schüttgutflächen
    Referent: Dipl.-Ing. Märgner, Max Knape Gleisbau GmbH Bischofsheim

    28.05.1996 Thema: Rechtliche und planungstechnische Bedingungen für die Beseitigung von Bahnübergängen
    Referent: Dipl.-Ing. Zimmermann, DB AG Karlsruhe

    30.04.1996 Thema: Planung, Gestaltung und Ausführung von keramischen Belägen in Verkehrsanlagen, insbesondere des Blindenleitstreifens
    Referent: Dipl.-Ing. Beyer, Boizenburg-Gail AG

    23.04.1996 Thema: Baustoffliche, -konstruktive und -technologische Lösungen für die Bauwerksabdichtung, Beschichtungen und aufgeständerte Fahrbahnen des Verkehrsbaus
    Referent: Dr.-Ing. Gerd Grütze, Sika Chemie Stuttgart

    30.01.1996 Thema: Aufgaben, Struktur und Arbeitsbeziehungen des Eisenbahn-Bundesamtes
    Referent: Dipl.-Ing. Horst Stuchly, Präsident des EBA

    05.12.1995 Thema: Planungsgrundlagen und Durchführung von S-Bahn-Projekten
    Referent: Prof. Dr.-Ing. Endmann, Köln

    21.11.1995 Thema: Gestaltung und Bemessung von Rangierbahnhöfen
    Referent: Dr.-Ing. Hiller, TU Dresden

    10.10.1995 Thema: Planung, Bau und Instandhaltung der Festen Fahrbahn
    Referent: Dr.-Ing. Edgar Darr, Deutsche Bahn AG