Volker Mende M.A.

Curriculum Vitae

  • 1990-1992 Studium Bauwerkserhaltung am Bautechnikum Frankfurt(Oder)
  • 1992-1998 angestellter Grabungstechniker und Grabungsleiter
  • 1999-2001 freiberuflicher Bauhistoriker in Archäologie und Baudenkmalpflege
  • 2002-2003 Referat Archäologische Großvorhaben des Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Museum
  • 2003-2006 Bauleitung und archäologische Bauüberwachung Festung und Schloß Senftenberg für Architekturbüro Kandler, Köln/Dresden
  • daneben eigene Projekte in Archäologie und Bauforschung an Industriebauten, in Stadtkernen sowie neuzeitlichen Festungen
  • 2005 Master of Arts Denkmalpflege, Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus
  • 2006 Doktorand am LS Eisenbahn-und Straßenwesen der BTU Cottbus
  • 2008 Promotions-Stipendiat des Landes Brandenburg
  • Mitglied mehrerer Denkmalpflegevereine, Organisation von Tagungen und Kolloquien zum Thema Stadt und Festungsbau, dazu Referate und Publikationen