Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Scholz

Kontakt

Lehrgebäude 3E - Raum 2.32
Daniel.Scholz(at)b-tu.de
T +49 (0) 355 69 4371

Sprechzeiten: Dienstag: 13:30 Uhr - 14:30 Uhr


Seit 06/2013: Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Energiewirtschaft

10/2006 – 03/2013: Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Energiewirtschaft und Energietechnik an der TU Dresden

07/2012 – 01/2013: Diplomarbeit: „Modellierung und Lösung der Übertragungsnetzausbauplanung unter Berücksichtigung von Leitungsverlusten“ am Lehrstuhl für Energiewirtschaft, TU Dresden

09/2010 – 02/2011: Praktikant bei der Bundesnetzagentur im Referat „Zugang zu Gasfernleitungsnetzen und internationaler Gashandel“, Bonn

Referierte Publikationen

Scholz, D., Zundel, S., Müsgens, F. (2019): ‘Price and Employment Effects triggered by a German Coal Phase-Out – A Discourse Analysis’, IEEE Conference Proceedings EEM 2019,  10.1109/EEM.2019.8916478preprint version.

Scholz, D., Müsgens, F. (2017): “How to improve standard load profiles: Updating, regionalization and smart meter data”, IEEE Conference Proceedings EEM 2017, DOI: 10.1109/EEM.2017.7981939

Scholz, D., Müsgens, F. (2015): “Increasing flexibility of combined heat and power plants with Power-to-Heat”, IEEE Conference Proceedings EEM 2015, 10.1109/EEM.2015.7216771

  • "Price and Employment Effects triggered by a German Coal Phase-Out – A Discourse Analysis", 16th International Conference on the Euopean Energy Market (EEM), Ljubljana, Slovenia, June 20th, 2019

  • "Wirtschaftlichkeit hybrider Wärmeerzeugung in der Industrie – eine empirische Analyse“, 4. Dialogplattform Power-to-Heat zum Thema Sektorenkopplung Strom, Wärme und Kälte, Berlin, June 11th - 12th 2018

  • “How to improve standard load profiles: Updating, regionalization and smart meter data”, 14th International Conference on the European Energy Market, Dresden, Germany, June 08, 2017

  • Akzeptanzfaktoren von Wärmeversorgungskonzepten, Auftaktveranstaltung eines Forschungsvorhabens zum Thema Wärmewende in Eberswalde

  • “Increasing flexibility of combined heat and power plants with Power-to-Heat”, 12th International Conference on the European Energy Market, Lisbon, Portugal, May 22, 2015

  • "Modellgestützte Analyse von Power-to-Heat im Fernwärme-sektor", Workshop "Power-to-Heat" an der BTU Cottbus
  • Analyse von Standardlastprofilen auf Grundlage vorhandener Messdaten von Haushalts- und Gewerbekunden, Auftraggeber: Stromverteilnetzbetreiber

  • Akzeptanz von Wärmeversorgungskonzepten in Eberswalder Quartieren, Auftraggeber: Energieversorgungsunternehmen

  • Power-to-Heat: Nutzung von Überschussstrom zur Wärmeproduktion als Flexibilitätsoption zur Integration von erneuerbaren Energien, Auftraggeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU)

Lehrveranstaltungen

Ressourcenökonomik
Energiemanagement

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo