Gießereitechnik

[6 KP | 4 SWS | jedes SoSe |  Modulnr.: 11174]

Studiengänge

  • M.Sc. / Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe

Inhalte

Ausgehend von einem kurzen Einblick in die Geschichte der Gießerei und der Thematik Konstruieren von Gussformen, orientiert sich die Vorlesung an der Prozesskette vom CAD-Entwurf bis zum fertigen Gussteil. Den Schwerpunkt der Vorlesung bilden die Gießverfahren, die nach Verfahren mit verlorenen Formen und Verfahren mit Dauerformen unterteilt sind. Verschiedenen derzeit gängigen Gießverfahren wie Sandguss, Druckguss, Schleuderguss u. a. sowie die typischerweise bei diesen Verfahren auftretenden Gießfehler werden vorgestellt. Wichtige Aspekte der Anschnitt- und Speisertechnik, der Gießsimulation, des Modell- und Werkzeugbaus, der Schmelztechnik, der Kernmacherei und der Qualitätssicherung werden in der Vorlesung behandelt.

Literatur

[1] Vorlesungsskript
[2] Sahn, P. R., Egry I.: Schmelze, Erstarrung, Grenzflächen, Springer Verlag Braunschweig 1999
[3] Herfurth, K.: Giessereitechnik kompakt, Giesserei-Verlag, Düsseldorf 2003

Umfang

VL: 2 SWS
UE: 2 SWS