Dr. Sandra van Eckert Ph.D, Master Public Health, Master Community Health

Werdegang

seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im FG Gesundheitswissenschaften der BTU Cottbus-Senftenberg
2013 - 2016: Wissenschaftliche Projektkoordination bei der Patienten im Mittelpunkt (PiM) GmbH in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE), u.a. der multidimensionalen Studie „Wege ins Leben“
2012 - 2013:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg
Planung, Durchführung und Auswertung der Teilstudie „Nutzerbarrieren der Entscheidungshilfe Organspende“
2009 - 2014:
Studentische Mitarbeiterin des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE) im Rahmen des DFG- Projektes „Lebensqualität von Lebendspendern“
2009 - 2014:
Promotionsstudium (Ph.D) an der University of the West of Scotland in Kooperation mit der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW)
2013 CCG-Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs der HAW
2009 - 2010:
Projektassistenz  bei der Hamburger Krankenhausgesellschaft e.V. zum Themenbereich „Akademisierung der Pflege“
2008 - 2009:
Studium: Master of Public Health (MPH) an der HAW
2007
: Studium: Master of Community Health (MCommH ) an der University of Liverpool, England Stipendium der Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung (SBB)
2004 - 2006:
Koordinatorin Gesundheitswesen bei der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften, dem Deutschen Roten Kreuz und Malteser International: Planung, Durchführung, Management von  diversen Basisgesundheitsprogrammen im Rahmen der internationalen humanitären Nothilfe (Pakistan, Indonesien,Tschad, Iran)
1995 - 2004:
Tätigkeit in der Krankenpflege in unterschiedlichen medizinischen Einrichtungen und Fachgebieten, u.a. in Indien und Israel
2002 - 2004:
Ausbildung zur Heilpraktikerin
1991 - 1995:
Ausbildung zur Krankenschwester im St. Hedwig KH, Berlin

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo