Dr. Christine Fuhrmann

Landschaftsarchitektin (Architektenkammer ST)

Kontakt

T +49 (0) 355 69 3120
F +49 (0) 355 69 3113

fuhrmann(at)b-tu.de

Aufgabenbereich

Forschung, Lehre und Drittmittelprojekte

2016 Promotion mit dem Thema: Stadtkronen, Volkshäuser und Hängende Gärten: Walter Gropius´ Entwurf für eine Stadtkrone in Halle an der Saale 1927, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2004-2006 Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Denkmalpflege an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Abschluss: Master of Science in Heritage Management Masterthesis: Der Hallesche Volkspark. Bauhistorische und bauarchäologische Untersuchungen.

1996-2002 Studium der Landschaftsarchitektur an der FH Weihenstephan und Hochschule Anhalt (FH) Abschluss des Studiums der Landschaftsarchitektur mit Diplom Thema der Diplomarbeit: Silberhöhe - Die Waldstadt. Eine Großwohnsiedlung im Umbruch

seit Mai 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der BTU Cottbus

2007 Projektkoordination "100 Jahre Volkspark Halle", Referententätigkeit an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle

2004 Gründung der Bürogemeinschaft Landschafthoch3 in Halle(Saale)

2003-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HS Anhalt

2000-2002 Mitarbeiterin im Landschaftsarchitekturbüro planerzirkel Halle(Saale)

  • Christine Fuhrmann: „Alle diese Fragen müssen in Hinblick auf den Museumsbesucher betrachtet werden, denn er ist die Hauptperson, der alles zu dienen hat.“ Der Museumsentwurf für Halle (Saale) von Walter Gropius, In: Bauhaus Meister Moderne. Das Comeback des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale), Katalog zur Ausstellung, Halle 2019, S. 397-413.
  • Christine Fuhrmann: Teaching, Research and Design: Interdisciplinary methods and new concepts. International Winter School Welzow for Postcoal Mining Landscapes. In: Lei Gao, Shelley Egoz  (Ed.): Lessons from the past, visions for the future: Celebrating one hundred years of landscape architecture education in Europe, Ås 2019, p. 47–48. (http://conference.eclas.org/wpcontent/uploads/2019/08/ECLAS_UNISCAPE_Conference_2019_reader_ONLINE_small_size.pdf)
  • Christine Fuhrmann: Eine neue Landschaft entsteht in Welzow. Perspektiven für die Stadt nach dem Ende der Braunkohle. In: Stadt+Grün H. 8/2019, S.46-52.
  • Christine Fuhrmann: Eine Stadtkrone für Halle a. d. Saale von Walter Gropius, Bauhaus-Universitätsverlag Weimar 2019.
  • Christine Fuhrmann: "Am besten baut man im Geist". Eine Stadtkrone für Halle a. d. von Walter Gropius. In Stadt+Grün Heft 2/2019, S.46-50.
  • Christine Fuhrmann: Integrated planning and design of summer baths in the urban space - potentials for a sustainable urban development. In: University of Bologna (ed.): Healthy landscapes: green, regeneration, safety, Bologna 2018, p. 103-108.
  • Christine Fuhrmann: Ab ins Wasser. Naturnahe Bäder und nachhaltige Stadtentwicklung. In Stadt+Grün Heft 10/2018, S.18-22.
  • Christine Fuhrmann: Ein Park ist ein Park ist eine Chance. Der Landschaftsgarten Marino bei Kursk. In: Stadt+Grün Heft 8/2018, S. 16-21.
  • Christine Fuhrmann: Der Seminar-Garten am ehemaligen Landesseminar in Köthen. In: Denkmalpflege in Sachsen-Anhalt Nr. 1/2018, S. 37-43. 
  •  Christine Fuhrmann: Walter Gropius: Eine Stadtkrone für Halle. In: Christoph Volkmar, Leonhard Helten (Hrsg.): Gärten und Freiraumplanung der Klassischen Moderne, Tagung der Historischen Kommission 2016, Sachsen und Anhalt: Jahrbuch der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt; Band 30, Halle(Saale) 2018, S. 11-22.

  • Christine Fuhrmann: Die Bedeutung des Saxdorfer Pfarrgartens für die Region. Aussichten für die weitere Entwicklung und seinen Erhalt. In: Stadt+Grün Heft 11/2017, S.41-46. 
  • Christine Fuhrmann: Biodiversitätsparadies Laos. Kulturlandschaften und Gartenkunst am Mekong. In: Stadt+Grün Heft 10/2017, S. 48-53. 
  • Carlo Becker, Christine Fuhrmann: Gutachten Baukultur in ländlichen Räumen Brandenburgs, Cottbus 2017. 
  • Christine Fuhrmann: Zwischenräume - An den Rändern der Stadt. In: BTU Cottbus (Hrsg.): Ränder der Stadt, Cottbus 2016.
  • Christine Fuhrmann: Konzeption für Werbung im öffentlichen Raum (Sonderbereiche), in: Stadt Halle/Saale (Hrsg.): Konzeption für Werbung im öffentlichen Straßenraum der Stadt Halle/Saale, Halle 2016, S. 54-115.
  • Carlo Becker, Christine Fuhrmann: Baukultur in ländlichen Räumen Brandenburgs - ein Leitfaden. In: Stadt denken. Stadt machen, Cottbus 2015
  • Christine Fuhrmann: More open space for everyone. The future of open space in the city using the example of Bundesplatz in Berlin. In: Technical University Istanbul (Ed.): REMAKING the PUBLIC SPACE, Istanbul 2015
  • Christine Fuhrmann: Perspective cultural landscape. Strategies for design and renewal in rural areas. In: Irena Niedzwiecka-Filipiak (Ed.): Contemporary rural landscape - Opportunities and Hazards, Wroclaw 2013, S. 69-80.
  • Taksim - Platz und Park. Symbole der Demokratie werden für die Stadt Istanbul wiedergewonnen. In: Stadt+Grün Heft 12/2013, S. 13-18
  • Selbermachen! Kinder und Jugendliche in der Dorf- und Stadtentwicklung, zusammen mit Carlo Becker in: Kindheit in Brandenburg, Kulturland Brandenburg e.V. (Hrsg.) Potsdam 2013. S. 58-67
  • Eine Stadtkrone für Halle Saale. In: Christine Fuhrmann, Leonhard Helten (Hrsg.): Eine Stadtkrone für Halle. Walter Gropius im Wettbewerb. Halle 2011
  • Visionen einer Stadtkrone für Halle an der Saale. In: Forum für Forschung der BTU Cottbus 2009
  • Eine Stadtkrone für Halle(Saale). Walter Gropius im Wettbewerb. In: Bauwelt 4/2009, 22-25.
  • Raum für soziale Experimente - Zukunftsperspektiven für die Plattenbausiedlung Neu-Schmellwitz. In: Forum für Forschung der BTU Cottbus 2008
  • Neue Utopien vom Volkshaus nach 1918. In: 100 Jahre Volkspark Halle. Ein Haus sucht seine Zukunft. Hrsg. Friedrich-Ebert-Stiftung. Magdeburg 2007
  • Der Volkspark in Halle. "Ein Volkshaus, wie es sein sollte." In: Denkmalpflege in Sachsen-Anhalt 2008
  • Der Hallesche Volkspark. In: 100 Jahre Volkspark Halle I Utopien I Legenden I Visionen. Halle 2007, S. 25-40.
  • Akropolis und Hängende Gärten - Eine Stadtkrone für Halle In: 100 Jahre Volkspark Halle I Utopien I Legenden I Visionen. Halle 2007, S. 80-89.
  • Der Hallesche Volkspark. Bauhistorische und bauarchäologische Untersuchungen. Masterthesis an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 2006
  • Das Gestaltungskonzept Waldstadt. In: Halle-Silberhöhe Informationen zur Stadtteilentwicklung. Halle 2005
  • Dorothea Fischer-Leonhardt: Die Gärten des Bauhauses. Berlin 2005. Schlussbericht zum Forschungsprojekt "Außenanlagen an Bauhaus-Bauten". Mitarbeit
  • Silberhöhe - Die Waldstadt. Eine Großwohnsiedlung im Umbruch. Diplomarbeit an der HS Anhalt, 2002

Redaktion

  • 100 Jahre Volkspark Halle. Ein Haus sucht seine Zukunft. Hrsg. Friedrich-Ebert-Stiftung. Magdeburg 2007
  • 100 Jahre Volkspark Halle I Utopien I Legenden I Visionen. Ausstellungskatalog. Hrsg. Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle. Halle 2007

Herausgeber

  • Neue Ideen für alte Gewässer. Neugestaltung des Pleißemühlgrabens an der Hauptfeuerwache in Leipzig. Projektdokumentation, Cottbus 2019, ISBN ISBN 978-3-940471-52-9.

  • Christine Fuhrmann, Leonhard Helten (Hrsg.): Eine Stadtkrone für Halle. Walter Gropius im Wettbewerb. Halle (Saale) 2011

  • Rüdiger Fikentscher, Christine Fuhrmann (Hrsg.): 2009. Eine Stadt erinnert sich. Herbst 89 in Halle. Halle/Saale 2010

  • Akropolis und Hängende Gärten. Visionen einer Stadtkrone für Halle an der Saale. Projektdokumentation Lehrstuhl Landschaftsplanung und Freiraumgestaltung. Cottbus 2009

Landschaftsarchitektur am Bauhaus. Vortrag im Rahmen der Ausstellung Hängende Gärten - Eine Stadtkrone für Halle von Walter Gropius in virtueller Realität am 12. Dez. 2019 im Volkspark Halle.

Teaching, Research and Design: Interdisciplinary methods and new concepts. International Winter School Welzow for Postcoal Mining Landscapes. Vortrag im Rahmen der internationalen ECLAS-Konferenz Lessons from the past, visions for the future am 16. Sep. 2019 in Ås, Schweden.

„Wir leisten Zukunftsarbeit“ Bruno Tauts Visionen und Konzepte für eine sozial-ökologische Stadtentwicklung. Vortrag International Conference City.Country.Life Sustainable Planning Strategies in Landscape Architecture for  Garden Cities as a Form of Urban-Rural Integration in Stagnating and Shrinking Regions am 28. März 2019 an der Hochschule Anhalt

Welchen Einfluss können Landschaftsarchitekten*innen und Planer*innen auf eine inklusive Freiraumgestaltung haben? Vortrag am 23. November 2018 an der Hochschule Geisenheim

Integrated planning and design of summer baths (natural baths and natural swimming-pools) in the urban space – potentials for a sustainable urban development. Vortrag am 7. Juni 2018 im Rahmen der UNISCAPE Conference 2018 "Healthy Cities" an der Universität Bologna.

Als der Pfarrgarten erfunden wurde – Martin und Katharina Luther begründen den Prototyp. Vortrag am 13. Dezember 2017 im Schloss Glienicke, Veranstalter: GartenForum Glienicke.

Design with nature: a landscape approach for the future of small rural towns. Vortrag am 21. Juni 2017 im Rahmen der UNISCAPE Conference 2017 an der Universität Copenhagen.

The World Geo-Graphic Atlas. Die Bildsprache in Herbert Bayers Umweltdesign. Vortrag am 26. März 2017 im Rahmen einer Tagung der DGfGG-Tagung „Lösungsbilder“ an der FH Erfurt.

Historische Gärten in ländlichen  Räumen. Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung. Vortrag am 11. März 2017 im Rahmen einer Festveranstaltung der Lenné-Akademie im Saxdorfer Pfarrgarten.

A park is a park is a chance. Prospects for the conservation and development of historical parks. Vortrag an der Politechnico Turin am 19. Dezember 2016 im Rahmen des gleichnamigen Workshops.

Stadtkronen und Hängende Gärten. Walter Gropius und die Landschaftsplanung am Bauhaus. Vortrag am 20. Mai 2016 im Rahmen der Tagung „ Gärten und Freiraumplanung der Klassischen Mpderne“ an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

Muss Stadtentwicklung neu gedacht werden? Kulturelle Vielfalt in der Stadtarchitektur. Vortrag am 6. April 2016 im Rahmen der Tagung „Brandenburger Kommunen als globale Akteure“.

Perspektiven für historisch formale Gärten. Herausforderungen und Lösungsansätze. Probevorlesung am 31. März 2016 an der HS Neubrandenburg.

Eine Krone für die Stadt. Walter Gropius im Wettbewerb. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums der Fak. 6 am 10. Februar 2016.

Baukultur in ländlichen Räumen: Die richtige Nutzung und Gestaltung am passenden Ort. Vortrag am 12. November 2015 im Rahmen der Fachtagung „Baukultur in ländlichen Räumen Brandenburgs“.

Zwischenräume – An den Rändern der Stadt. Entwurfsprojekt für den Umgang mit inneren und äußeren Landschaften am Beispiel der Stadt Cottbus. Vortrag am 6. November 2015 im Rahmen der Tagung  „An den Rändern der Städte“ an der BTU Cottbus-Senftenberg.

More open space for everyone. The future of open space in the city using the example of Bundesplatz in Berlin. Lecture am 20. Juli 2014 im Rahmen des Internationalen ERASMUS Workshops an der TU Istanbul.

Green open space in Istanbul. Lecture am 25. Juli 2014 im Rahmen des Internationalen ERASMUS Workshops an der TU Istanbul.

Perspective cultural landscape. Strategies for design and renewal in rural areas. Vortrag am 14. Juni 2013 im Rahmen der International Scientific Conference „Transformations of the rural landscape of Lower Silesia” in Wroclaw, Polen

Istanbul - Reclaim the Taksim-Square for the City. Vortrag am 13. Juni 2012 im Rahmen des Forschungskolloquiums an der BTU Cottbus

Stadt als Krone: Stadtplanung und Moderne. Vortrag am 14. November 2011 in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt Berlin

Stadtkronen, Volkshäuser und Hängende Gärten. Walter Gropius Entwurf für eine Stadtkrone in Halle an der Saale 1927. Vortrag am 1. Juli 2009 im Rahmen des Forschungskolloquiums an der BTU Cottbus

Freiraumplanung in der Gartendenkmalpflege und im Stadtumbau. Probevorlesung an der FH Weihenstephan am 13. Dezember 2007

Organisation und Durchführung der Grünflächenpflege im zeitgenössischen und historischen Kontext. Berufungsvortrag an der FH Weihenstephan am 13. Dezember 2007

  • Gestaltung von Bergbaufolgelandschaften
  • Ökologische Stadt- und Umweltgestaltung
  • Freiraumplanung und Pflanzenverwendung
  • Geschichte der Gartenkunst, Gartendenkmalpflege
  • Blaue und Grüne Infrastrukturen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo