Neuer Autoklav des Fachgebietes PbL in Cottbus eingetroffen

Am 11.02.2020 traf der neue Autoklav des Fachgebiets Polymerbasierter Leichtbau am Standort Cottbus der BTU Cottbus-Senftenberg ein.

Im Rahmen des EFRE-Vorhabens "Flexible Autoklavanlage für die bedarfsgerechte Verarbeitung von neuartigen, kostengünstigen und hochbelastbaren Prepreg-Halbzeugen und hybriden Faser-Kunststoff/Metall-Mehrschichtverbunden" wurde eine neue Autoklavanlage für das Fachgebiet Polymerbasierter Leichtbau beschafft. Dadurch wird die Verarbeitung neuartiger filamentbasierter thermoplastischer Prepreg-Systeme zu temperaturbeständigen hybriden F‐K/M‐Mehrschichtverbunden an der Universität möglich. Die Autoklavanlage vervollständigt somit die prozesstechnische Verarbeitung von duro- und thermoplastischen Faserverbund-Halbzeugen. In Verbindung mit kostengünstigen einteiligen Werkzeugen soll sie zur Herstellung von Basisdemonstratoren mit komplexer Bauteilgeometrie und Probenkörpern mit hohem Faservolumengehalt dienen. Die hybriden Faser-Kunststoff/Metall-Mehrschichtverbunde können im Autoklav bei einem Druck von bis zu 15 bar und einer Temperatur von maximal 250°C konsolidiert werden. Am 11.02.2020 wurde die Anlage der Firma Italmatic Presse E Stampi srl an die Tore der Laborhalle 4C auf dem Universitätsgelände der BTU Cottbus-Senftenberg in Cottbus geliefert. Die in elf Einzelpakete zerlegte Autoklavanlage wird innerhalb der nächsten Wochen aufgebaut und in Betrieb genommen.

Kontakt

Marcello Crescenzo Ambrosio
Polymerbasierter Leichtbau
T +49 (0) 355 69-3858
ambromar(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo