PbL entwickelt hocheffizientes Rotorblatt

Das Fachgebiet Polymerbasierter Leichtbau entwickelt in einem Kooperationsprojekt ein neuartiges hocheffizientes Rotorblatt für Windenergieanlagen.

Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Polymerbasierte Rotorblätter für kleine Windenergieanlagen“ entwickelt das Fachgebiet Polymerbasierter Leichtbau der BTU Cottbus – Senftenberg ein hocheffizientes adaptives Faserverbund-Rotorblatt.
Durch eine neuartige Struktur kann sich das sehr leichte Rotorblatt optimal an wechselnde Windverhältnisse anpassen und auch bei niedrigen Windgeschwindigkeiten eine deutlich höhere Leistungsausbeute liefern als bisherige Windenergieanlagen.
Die geringe Größe der Rotorblätter ermöglicht zudem einen Einsatz der Windenergieanlagen im innerstädtischen Bereich, wodurch dezentral und unmittelbar am Verbrauchsort klimaneutraler Strom produziert und ein wichtiger Beitrag zur Energiewende geleistet werden kann.
Eine erste Testanlage wurde bereits vom Projektpartner in Betrieb genommen und ermittelt aktuell die Leistung sowie den Betriebszustand bei unterschiedlichen Windverhältnissen.

Kontakt

Gero Wolf Christian Pfizenmaier
Polymerbasierter Leichtbau
T +49 (0) 355 69-3859
gero.pfizenmaier(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo