Arbeitsgruppenleitung

Kammerer, Sarah (Dr. scient. med.)

T +49 (0) 3573 85 934
 sarah.kammerer@b-tu.de

Ausbildung
  • 2012-2016: Doktoratsstudium "Translational Molecular and Cellular Biosciences", Medizinische Universität Graz, Österreich
  • 2010-2012: Masterstudium "Oncology", Freie Universität Amsterdam, Niederlande
  • 2006-2009: Bachelorstudium "Molekularbiologie", Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
Wissenschaftliche Karriere
  • aktuelle Position seit 2016
  • 2016-2017: Postdoc, AG W. Birchmeier "Signal Transduction in Development and Cancer", Max Delbrück Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtzgemeinschaft, Berlin, Deutschland
  • 2012-2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Doktorandin, Abteilung für Onkologie/Institut für Biophysik, Medizinische Universität Graz, Österreich
  • 2014: Forschungsaufenthalt, Abteilung für Bioinformatik, Medizinische Universität Innsbruck, Österreich
  • 2011-2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Masterarbeit, Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie/Klinische Forschergruppe, Klinikum rechts der Isar der TU München, Deutschland
  • 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Masterarbeit, Department of Medical Oncology/Department of Rheumatology, Cancer Center Amsterdam der Freien Universität Amsterdam, Niederlande
Wissenschaftliche Leistungen und Auszeichnungen
  • seit 2019: Vorsitzende der Kommission zur Untersuchung von Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens der BTU
  • seit 2018: Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Zelluläre Biotechnologie
  • 2018: Award für die beste Arbeit junger Wissenschaftler der 6th EuroSummer School on Biorheology & Symposium on Micro- and Nanomechanics and Mechanobiology of Cells, Tissues and Systems, Varna, Bulgarien
  • 2018: 1. Preis für Junge Wissenschaftler der Deutschen Gesellschaft für klinische Mikrozirkulation und Hämorheologie, Neubrandenburg, Deutschland
  • 2018: Fulbright-Cottrell Workshop on Professional Development, German-American Fulbright Commission, Berlin, Deutschland
  • 2018: Organisation der International Biotech Innovation Days (IBID), BTU Cottbus-Senftenberg, Deutschland
  • 2016: Translational Research Fellowship der European Society of Medical Oncology, Kopenhagen, Dänemark
  • 2013-2016: Mitglied der Curriculumkommission der Doktoratsschule "Translational Molecular and Cellular Biosciences", Medizinische Universität Graz, Österreich
  • 2015: Posterpreis für Onkologie der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie, Salzburg, Österreich
  • 2014-2015: Karriereprogramm für Naturwissenschaftlerinnen, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
  • 2012: Nominierung für den "Young Talent Prize" der Royal Holland Society of Sciences and Humanities, Amsterdam, Niederlande
  • 2011: Fellowship der Freien Universität Amsterdam, Niederlande
  • 2010: Fellowship der Freien Universität Amsterdam, Niederlande

Mitarbeiter

Herzog, Natalie (Dipl. Ing. [FH])

T +49 (0) 3573 85 940
natalie.herzog(at)b-tu.de

Ausbildung
  • 1999-2004: Studium "Chemieingenieurwesen", Schwerpunkt Biotechnologie, Fachhochschule Lausitz, Senftenberg, Deutschland
Berufserfahrung
  • seit 2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Biotechnologie, BTU Cottbus-Senftenberg, Deutschland
  • 2004-2007: Technisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin, novosom AG, Halle (Saale), Deutschland
  • 2001-2002: Praktikantin, novosom AG, Halle (Saale), Deutschland

Nowak, Elisabeth (M.Sc.)

T +49 (0) 3573 85 945
elisabeth.nowak@b-tu.de

Steinbrecht, Susanne (M.Sc.)

T +49 (0) 3573 85 940
Susanne.steinbrecht(at)b-tu.de

Ausbildung
  • seit 2014: Doktoratsstudium, Institut für Biotechnologie, BTU Cottbus-Senftenberg, Deutschland
  • 2012-2014: Masterstudium "Biochemie", Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland
  • 2009-2012: Bachelorstudium "Biochemie/Molekularbiologe", Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland
  • 2008-2009: Ausbildung zur Biologisch-Technischen Assistentin, Elisabeth-Knipping-Schule Kassel, Detuschland
Wissenschaftliche Karriere
  • aktuelle Position seit 2014
  • 2012-2014: Wissenschaftliche Hilfskraft, AG Fetale Hirnentwicklung, Universitätsklinikum Jena, Deutschland
  • 2011: Praktikantin, Bereich Zellbiologie, Universität Kassel, Deutschland
  • 2009: Praktikantin, AG Tumorstammzellen, Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik Berlin, Deutschland
Wissenschaftliche Leistungen und Auszeichnungen
  • 2018: Award für die beste Arbeit junger Wissenschaftler der 6th EuroSummer School on Biorheology & Symposium on Micro- and Nanomechanics and Mechanobiology of Cells, Tissues and Systems, Varna, Bulgarien

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo