Lehrveranstaltungen

Aktuell werden durch Mitglieder des Lehrstuhles fünf Veranstaltungen im Rahmen des BSc und MSc Biotechnologie durchgeführt:


Vorlesungen:

  • „Medizinische Mikrobiologie“ (PF im 6. Semester des BSc Biotechnologie)
  • „Bioanalytik in Forschung und Diagnostik“ (WPF im 6. Semester des BSc Biotechnologie), Vorlesungen werden durch verschiedene Partner des Forschungsnetzwerkes gestaltet
  • „Infektiologie“ (WPF im 6. Semester des BSc Biotechnologie)
  • Angewandte Statistische Bioinformatik“ (WPF im 6. Semester des BSc Biotechnologie)
  • "Introduction to Laboratory Diagnostics" (PF Vorlesung 1. Semester MSc Biotechnologie)

 Masterkurs:

  • „Bioanalytics“ (MSc Biotechnologie)
  • "Laboratory Diagnostics " (MSc Biotechnologie)
    • "Methods in Laboratory Diagnostics (PF Laborkurs 1. Semester MSc Biotechnologie)
    • "Methods in Bioanaltics" (PF Laborkurs 1. Semester MSc Biotechnologie)


Im Rahmen des durch das BMBF geförderten Projektes „Konzeptentwicklung für die Aus- und Weiterbildung in der Labordiagnostik“ wird derzeit ein neuer Studiengang „Master of Science in Laboratoy Medicine“ entwickelt. Im Rahmen dieses Studiengangs sollen die durch das Institut entwickelten Methoden und Technologien in die Lehre eingebunden und damit den zukünftigen Absolventen auf dem Weg in ihr Berufsleben mitgegeben werden.

Abschlussarbeiten

Wir freuen uns über StudentInnen, die bei uns ihre Praxissemester-, Bachelor- oder Masterarbeiten durchführen möchten. Die Auswahl an interessanten Themengebieten ist groß: Mikrobiologie, Zellbiologie, Molekularbiologie, Technologieentwicklungen; Grundlagenforschung (z.B. Aufklärung von bakteriellen Infektionsmechanismen), anwendungsbezogene Forschung (z.B. Entwicklung neuer Diagnostika).

Häufig können StudentInnen aufgrund ihrer Leistung als KoautorInnen in Publikationen berücksichtigt werden.

Beispiele:

Rödiger, R., Kramer, T., Frömmel, U., Weinreich, J., Roggenbuck,D., Guenther, S., Schaufler, K., Schröder, C., Schierack, P. (2015). Intestinal Escherichia coli colonization in a mallard duck population over four consecutive winter seasons. Environ Microbiol. (Zur Publikation angenommen).

Kleta, S., Nordhoff, M., Tedin, K., Wieler, L.H., Kolenda, R., Oswald, S., Oelschlaeger, T.A., Bleiss, W., Schierack, P. (2014). Role of F1C fimbriae, flagella, and secreted bacterial components in the inhibitory effect of probiotic Escherichia coli Nissle 1917 on atypical enteropathogenic E. coli infection. Infect Immun. May;82(5):1801-12.

Frömmel, U., Böhm, A., Nitschke, J., Weinreich, J., Groß, J., Rödiger, S., Wex, T., Ansorge, H., Zinke, O., Schröder, C., Roggenbuck, D., Schierack P. (2013). Adhesion patterns of commensal and pathogenic Escherichia coli from humans and wild animals on human and porcine epithelial cell lines. Gut Pathog. 2013 Nov 4;5(1):31.

Frömmel, U., Lehmann, W., Rödiger, S., Böhm, A., Nitschke, J., Weinreich, J., Groß, J., Roggenbuck, D., Zinke, O., Ansorge, H., Vogel, S., Klemm, P., Wex, T., Schröder, C., Wieler, L.H., Schierack, P. (2013). Adhesion of human and animal Escherichia coli strains in association with their virulence-associated genes and phylogenetic origins. Appl Environ Microbiol. Oct;79(19):5814-29.

Schierack, P., Rödiger, S., Kuhl, C., Hiemann, R., Roggenbuck, D., Li, G., Weinreich, J., Berger, E., Nolan, L.K., Nicholson, B., Römer, A., Frömmel, U., Wieler, L.H., Schröder, C. (2013). Porcine E. coli: Virulence-Associated Genes, Resistance Genes and Adhesion and Probiotic Activity Tested by a New Screening Method. PLoS One. 2013 Apr 26;8(4):e59242.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo