Das Projekt wird durch die DFG über den Zeitraum 2016-2019 gefördert.



Das zymogene Granulamembranglykoprotein 2 (zymogen granule membrane glycoprotein 2, GP2) wird durch das Follikel-assoziierte Epithel des Darms exprimiert, beeinflusst über eine Bindung an das bakterielle Adhäsin FimH Darminfektionen, scheint auch bei Morbus Crohn eine große Rolle zu spielen und ist Immunmodulator sowohl der angeborenen als auch der erworbenen Immunität. Eine Bindung an GP2 ist für einzelne Bakterienspezies oder –pathotypen aber ebenso auch für die Wirtstierspezies spezifisch. Innerhalb des DFG-Projektes wird folgende Hypothese aufgeklärt: Bakterielle Darminfektionen sind häufig wirtsspezifisch und individuell. GP2 und dessen Interaktion mit Bakterien einerseits und dessen Einfluss über Darmepithelzellen auf Zellen des intestinalen Immunsystems andererseits sind Grundlagen dieser Wirtsspezifität und Individualität. 

Projektleitung: Prof. Dr. Peter Schierack

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo