Neue fluoreszenzkodierte, polymere Submikro- und Nanopartikel

Projektbeschreibung

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Berliner PolyAn GmbH und der BTU Cottbus-Senftenberg und wird aus Mitteln der Europäischen Union (EFRE) und dem Land Brandenburg (ILB) finanziert. Es handelt sich um ein dreijähriges Vorhaben, welches am 01. Juni 2017 begann und am 31. Mai 2020 enden wird.

Ziel ist die Entwicklung von multiparametrischen Nachweisverfahren,  die von der PolyAn GmbH vermarktet werden können.

Grundlage sind kleine fluoreszenzkodierte Submikro- und Nanopartikel, in deren Herstellung die PolyAN GmbH spezialisiert ist.

Zunächst werden am Standort Senftenberg in den Laboren des Instituts für Biotechnologie Strategien entwickelt, die eine Kopplung von Antikörpern und deren Nachweis an den Partikeln ermöglichen. Dann werden Proof-of-concepts für folgende Nachweisverfahren entwickelt:

  1. Entwicklung eines Agglutinationsassays, der die Serotypisierung von Bakterien erlaubt.
  2. Entwicklung eines „Lateral Flow Assays“ , der IgM-Antikörper detektieren     kann, die spezifisch für die  rheumatoide Arthritis sind.
  3. Entwicklung eines  Zytokinassays.

Darüber hinaus wird die Biokompatibilität der Submikro- und Nanopartikel mit verschiedenen Zelllinien untersucht.

Kontakt

Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus - Senftenberg
Fakultät für Umwelt und Naturwissenschaften
Universitätsplatz 1
01968 Senftenberg

Prof. Dr. habil. Peter Schierack
E-Mail: peter.schierack(at)b-tu.de

Dr. Carsten Schmidt

E-Mail: carsten.schmidt(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo