Das Fachgebiet Produktionsmanagement, im englischen "Operations Management" genannt, lehrt die Organisation von Ressourcen und Vorgängen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dazu gehören die typischen Arbeitsabläufe vom Einkauf des Rohmaterials über die Fertigung der Komponenten und der Montage der Endprodukte bis hin zum Vertrieb der Ware. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle der entsprechenden Prozesse für produzierende Unternehmen. In der Praxis geht es um die Optimierung der realen Vorgänge im Unternehmen auf deren Grundlage ein PPS-System gestaltet werden kann. Dabei ist der Bereich Logistik und Warenwirtschaft ein wesentliches Teilgebiet. Das Produktionsmanagement kann entsprechend des Planungshorizontes in drei Bereiche aufgeteilt werden:

Operativ

Das operative Produktionsmanagement ist verantwortlich für die kurzfristige Planung und Vorbereitung aller erforderlichen Maßnahmen der Leistungserstellung zur Erfüllung der Kundenaufträge. Hierzu gehört die Erstellung des Produktionsprogramms und die Veranlassung der benötigten Aufträge und Bestellungen. Das konkrete Produktionsprogramm enthält dabei die genauen Angaben sämtlicher Produktvarianten aller Endprodukte. Diese Fertigungs- und Montageprogramme werden bei komplexen Produkten für die selbst herzustellenden Baugruppen und Einzelteile in der Regel aus den Stücklisten abgeleitet. Der Zeithorizont der operativen Planung orientiert sich dabei an der gesamten Durchlaufdauer des Produktes inklusive aller benötigten Vorlaufzeiten.

Taktisch

Das taktische Produktionsmanagement konzentriert sich auf die mittelfristigen Umsetzungen der
strategischen Ziele. Wesentliche Aufgaben sind dabei die Festlegung der Produktionstechnologie sowie die Anpassung der Fertigungsstrukturen und Arbeitsorganisation an die sich ändernden Prozesse und Produkte. Schwerpunkt ist dabei die konkrete Umsetzung der langfristigen Kapazitätsplanung für die einzelnen Werke und Standorte.

Strategisch

Das strategische Produktionsmanagement beschäftigt sich mit der langfristigen Realisierung der angestrebten strategischen Positionierung des Unternehmens. Schwerpunkt ist es dabei, die benötigten operativen Kapazitäten zu planen, um die vorgegebenen Leistungsziele und Wettbewerbspositionen zu erreichen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo