Grundlagen der Rechnernetze

ZeitOrtDozent
VorlesungBeginn ab 09.10.18
Di A/B
11:30-13:00 Uhr
HG
0.17
S. Böhm
Do A/B
11:30-13:00 Uhr
HG
0.17
ÜbungBeginn ab 16.10.18
Di A/B
13:45-15:15 Uhr
HG
0.19
S. Böhm

Inhalt

  • Dienste, Protokolle, Protokollfunktionen
  • Schichtenarchitekturen (OSI- und TCP/IP-Referenzmodelle)
  • Netzmanagement
  • Grundlagen der Datenkommunikation (Signale, Kodierung, Multiplexen)
  • Weitverkehrsnetze (WAN)
  • Zwischensysteme (Router), Virtuelle Netze, Grundprinzipien des Internet
  • Lokale Netze (LAN)
  • Zugriffsverfahren (CSMA/CD, Tokenring)
  • Brücken, Switched LAN
  • Drahtlose Kommunikation (Bluetooth, WPAN, WLAN), Mobilfunknetze

Prüfungsleistungen

Das Bestehen des Moduls „Grundlagen der Rechnernetze“ erfordert eine erfolgreiche Absolvierung von drei Teilleistungen (vgl. Modulbeschreibung):

  1. Bearbeitung der Praktikumsaufgaben
    Link zur Praktikumsseite
  2. Bearbeitung der Übungsaufgaben
    siehe Übungsbetrieb
  3. Prüfungsklausur
    siehe Prüfungstermine

Hinweise für Wiederholer:

  • Erfolgreiche Übungsteilnahmen aus vergangenen Semestern werden bei der Durchführung im Wintersemester 2018/2019 anerkannt. Falls Sie sich eine Übungsteilnahme anerkennen lassen möchten, senden Sie bitte bis zum 21.10.2018 eine Mail an Sebastian Böhm, mit Angabe Ihrer Matrikel und des Semesters, in dem Sie an der Übung teilgenommen haben.
  • Bereits erfolgreich absolvierte Praktika, bzw. Praktikumsversuche (2 Punkte) werden ebenfalls anerkannt. Senden Sie bitte für die Anerkennung bis zum 21.10.2018 eine Mail an Sebastian Böhm, mit der Angabe Ihrer Matrikel und des Semesters, an dem Sie das Praktikum durchgeführt haben.

Übungsbetrieb

Die Organisation des Übungsbetriebs erfolgt über das Moodle-Lernportal des IKMZs. Im Moodle-Kurs zur Lehrveranstaltung "Grundlagen der Rechnernetze" werden Aufgabenblätter und weiterführende Materialien zum Übungsbetrieb bereitgestellt. Bitte schreiben Sie sich bis zum 21.10. in den Kurs ein (möglich ab dem 01.10.)! Die Einschreibung ist zwingend erforderlich, da eine Bearbeitung der Aufgabenblätter die Voraussetzung für eine erfolgreiche Übungsteilnahme darstellt. Die genauen Formalitäten werden in der ersten Übung vorgestellt. Bearbeiten Sie bitte bis dahin das bereits verfügbare erste Übungsblatt.

Prüfungen

 ZeitOrtSchwerpunkt
ErstprüfungMo, 11.02.2019
08:00 - 10:00 Uhr
ZHG, HS BFluss-Steuerung, Routing
WiederholungsprüfungMi, 31.07.2019
10:00 - 12:00 Uhr
ZHG, SR 1Lokale Netze