IT-Sicherheit

ZeitOrtDozent
VorlesungBeginn ab 10.10.16
Mo A/B
11:30-13:00 Uhr
HG
0.17
Prof. König
ÜbungBeginn ab 19.10.16
Mi A/B
13:45-15:15 Uhr
ZHG
SR 1
S. Böhm

Inhalt

  • Gefahren/Bedrohungen, Schutzwürdige Belange
  • Sicherheitsfunktionen und –dienste
  • Grundlegende kryptographische Techniken:
  • Public Key-Verfahren
  • digitale Signaturen
  • Key-Management
  • symmetrische Kryptosysteme
  • Einbettung von Sicherheitsprotokollen in Kommunikationsarchitekturen
  • LAN-Sicherheit, Authentifizierung (Kerberos)
  • Firewalls
  • Systematisches Aufspüren von Sicherheitslücken
  • Intrusion Detection
  • Sicherheit in WAN

Prüfungsleistungen

Das Bestehen des Moduls „IT-Sicherheit“ erfordert eine erfolgreiche Absolvierung von drei Teilleistungen (vgl. Modulbeschreibung):

Übungs- und Praktikumsbetrieb

Die Organisation der Übung und des Pflichtpraktikums erfolgt über das Moodle-Lernportal des IKMZs. Im Moodle-Kurs zur Lehrveranstaltung "IT-Sicherheit" werden die Praktikumsgruppen gebildet sowie die Materialien für Praktikum und Übung bereitgestellt. Die Einschreibung in diesen Kurs ist daher zwingend erforderlich. Bitte schreiben Sie sich bis zum 21.10. in den Kurs ein (möglich ab dem 04.10.)! Die genauen Formalitäten werden in der ersten Übung vorgestellt.

Prüfung IT-Sicherheit