Dr. Ariane Sept

Kontakt
ariane.sept(at)leibniz-irs.de

Seit 2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsabteilung „Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum“;
Regelmäßig Lehraufträge an der BTU Cottbus-Senftenberg und der Leuphana Universität Lüneburg

2015 bis 2018
Promotion im DFG-Graduiertenkolleg „Innovationsgesellschaft heute“ am Institut für Soziologie der TU Berlin mit einer Arbeit zum Thema „Entschleunigung in Klein- und Mittelstädten. Cittaslow als soziale Innovation in der Stadtentwicklung“

2006 bis 2018
Freiberufliche Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung von Interreg IIIC-Projekten sowie in den Bereichen Stadtforschung und Kommunikation (in Berlin und Rom)

2006
Abschluss des Studium Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin

  • Ländliche Räume und Landgemeinden
  • Dorf- und Gemeindeentwicklung
  • Klein- und Mittelstädte
  • Innovationsforschung
  • Stadtplanung und -entwicklung
  • Struktur- und Regionalpolitik

Sept, A. (2021). Stadt, Land, Konflikt. Ein Gespräch zu konfliktreichen Gemeinschaften und gemeinschaftlichen Konflikten auf dem Land: Ariane Sept im Gespräch mit Julia Paaß vom Netzwerk Zukunftsorte. Blogpost. https://sfb1265.de/blog/stadt-land-konflikt/.

Sept, A. (2021). Die Dorfapp als Ersatz für die Dorfkneipe? Erfahrungen aus einem Dorf in der Vulkaneifel. Standort: Zeitschrift für Angewandte Geographie. https://link.springer.com/article/10.1007/s00548-020-00679-2.

Sept, A., & Ulrich, P. (2020). Alltagsgrenzen und soziale Innovationen in Brandenburg während der Pandemie. Working Paper Series B/ORDERS IN MOTION, (8), 28-32. DOI: 10.11584/b-orders.8.

Zerrer, N., & Sept, A. (2020). Smart Villagers as Actors of Digital Social Innovation in Rural Areas. Urban Planning, 5(4), 78-88. DOI: 10.17645/up.v5i4.3183.

Sept, A. (2020). Thinking Together Digitalization and Social Innovation in Rural Areas: An Exploration of Rural Digitalization Projects in Germany. European Countryside, 12(2), 193-208. DOI: 10.2478/euco-2020-0011.

Sept, A. (2019). Smart City: Zwischen Utopie und Dystopie: Rezension zu Sybille Bauriedl / Anke Strüver (Hg.) (2018): Smart City – Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten. Digitale Technologien, Raumproduktion, Intervention . Bielefeld: transcript. Sub\urban: Zeitschrift für kritische Stadtforschung, 7(3), 159-163.

Sept, A. (2019). Breitbandausbau, und dann: Digitalisierung im ländlichen Raum als Herausforderung für Praxis und Wissenschaft. Planerin, (1), 29-30.

Sept, A. (2018). Entschleunigung in Klein- und Mittelstädten: Cittaslow als soziale Innovation in der Stadtentwicklung. Lemgo: Rohn.

Sept, A. (2018). Zur Fallauswahl im qualitativen Stadtvergleich: Eine Heuristik am Beispiel des Städtenetzwerks Cittaslow. Europa Regional, (25.2017), 2-14.

Sept, A. (2018). Cittaslow. in D. Rink, & A. Haase (Hrsg.), Handbuch Stadtkonzepte: Analysen, Diagnosen, Kritiken und Visionen (S. 43-61). Opladen, Toronto: Budrich.

Hergesell, J., Maibaum, A., Minnetian, C., & Sept, A. (Hrsg.) (2018). Innovationsphänomene: Modi und Effekte der Innovationsgesellschaft. Wiesbaden: Springer VS.

Sept, A. (2018). Von Slow Food zu Cittaslow: Zur Übertragung einer innovativen Idee aus der Ernährung in die Stadtentwicklung. in J. Hergesell, A. Maibaum, C. Minnetian, & A. Sept (Hrsg.), Innovationsphänomene: Modi und Effekte der Innovationsgesellschaft (S. 61-80). Wiesbaden: Springer VS.

Sept, A., Minnetian, C., Maibaum, A., & Hergesell, J. (2018). Empirische Spuren einer Gesellschaftsdiagnose: Modi und Effekte des Innovierens. in J. Hergesell, A. Maibaum, C. Minnetian, & A. Sept (Hrsg.), Innovationsphänomene: Modi und Effekte der Innovationsgesellschaft (S. 7-16). Wiesbaden: Springer VS.

Sept, A., & Potz, P. (2015). Cittaslow – International Network. Zeitpolitisches Magazin, (26), 16-18.

Potz, P., & Sept, A. (2013). Der Cittaslow-Ansatz: Lebensqualität in kleinen Städten. Planerin, 2013(5), 46-47.

Potz, P., & Sept, A. (2013). Cittaslow-Germany: dove i piccoli centri urbani si rappresentano. Urbanistica Tre, (3), 57-63.

Potz, P., & Sept, A. Lokale Qualitäten, Kriterien und Erfolgsfaktoren nachhaltiger Entwicklung kleiner Städte – Cittaslow: BMVBS-Sonderveröffentlichung

Sept, A. (2008). Urbanistica in movimento: Die italienische Stadtplanung und das europäische Programm URBAN. (ISR Arbeitsheft). Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.

Elisei, P., & Sept, A. (2008). Nachhaltige Stadtentwicklung im Mittelmeerraum: Erfahrungen mit institutionellen Entscheidungsprozessen in Turin, Rom und Madrid. RaumPlanung, (138/138), 153-158.

Sept, Ariane: Geschwindigkeit als verbindende Kategorie von Zeit und Raum. Entschleunigung in ländlichen Klein- und Mittelstädten; Veranstalter: Deutscher Kongress für Geographie 2019; 29.09.2019, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel, Deutschland

Sept, Ariane: Was kommt nach dem Breitbandausbau? Digitalisierungen und soziale Innovationen in ländlichen Räumen; Veranstalter: Deutscher Kongress für Geographie 2019; 29.09.2019, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel, Deutschland

Sept, Ariane: Digitalization and social innovation: side by side in rural areas?; Veranstalter: 2019 AESOP Annual Congress; 12.07.2019, Venedig, Italien

Sept, Ariane: Soziale Innovationen lesen. Entschleunigung in Klein- und Mittelstädten im Kontext von Lebensqualität und Nachhaltigkeit; Veranstalter: XX. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften; 25.05.2019, Hochschule München, München, Deutschland

Sept, Ariane: Figurations of rural smartness: Smart villagers as drivers of social innovation processes?; Veranstalter: AAG Annual Meeting 2019; 06.04.2019, Washington, DC, Washington, D.C., USA / Vereinigte Staaten

  • Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL)
  • Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

 

SS 2022: Exkursion. "Uckermark-Barnim: Peripherie im Umbruch?" (mit Sunna Kovanen).

SS 2021: Exkursion. "Neue Lust aufs Land" - Kreative Landbewohner*innen, Rückkehrinitiativen, neubelebte alte Gebäude und kommunale Strategien.

WS 2020/21: Projekt Stadt und Region. Von Berlin bis an die Oder: Eine Region im Transformationsprozess (mit Ludger Gailing & Julia Zscherneck).

WS 2019/20: Projekt Stadt und Region. Disparitäten in der Raumentwicklung (Mit Julia Binder).

SS 2019: Vorlesung Einführung in die Stadtsoziologie.