• Systemische Familientherapeutin (DGSF)
  • Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (DGSF)

Scharnierstellen als Bruchstellen der Jugendhilfe?!

Wie finden Kinder und Jugendliche den Weg in intensivpädagogische Einrichtungen?

Über die Konstruktion schwieriger Fälle im begleitenden Jugendhilfesystem in Berlin Brandenburg

Der seit Jahrhundert bestehende und immer wieder in den Fokus rückende Diskurs über Kinder und Jugendliche, die nicht in Systeme passen, scheint immer wieder zu Kontroversen zwischen Forschung und Praxis zu führen. 

Die Fragen, welche sich im wissenschaftlichen Diskurs „schwierige Kinder und Jugendliche“ sowohl theoretisch als auch praktisch gestellt werden müssen, sind:

  • Wie schafft Soziale Arbeit eine Manifestierung der Konstruktion „schwierig“?
  • Welche Dynamiken entstehen durch die Manifestierung im Netzwerk?
  • Welche Schnittstellen im Konstrukt der Jugendhilfe, Familie, Gesellschaft, Institution werden bei dieser Betrachtung außen vorgelassen?

Im aktuellen Forschungsanliegen geht mein Blick weg vom „schwierigen“ Kind hin zu den Beteiligten im Hilfeprozess. Ich möchte verstehen unter Einbezug der Fragen, wie alle Beteiligten in diesem Prozess miteinander kommunikativ vernetzt sind.

Aufruf an die Eltern

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo