Prof. Dr. Birgit Behrensen

Prof. Dr. Birgit Behrensen ist seit Februar 2017 Professorin für das Fachgebiet „Soziologie für die Soziale Arbeit“ im Institut Soziale Arbeit der BTU Cottbus.

Geplanter Ausbau der Forschungstätigkeiten

In den nächsten Jahren soll die Forschung im Fachgebiet „Soziologie für die Soziale Arbeit“ ausgebaut werden. Basierend auf den Forschungserfahrungen von Prof. Dr. Behrensen werden Forschungen anvisiert zu:

  • Migration und Flucht
  • Sozialer Ungleichheit und Kindheit
  • Gesellschaftlicher Wandel und Globalisierung


In diesem Zusammenhang wird auch an einer Weiterentwicklung der Anwendungsorientierung insbesondere qualitativer Forschungsmethoden gearbeitet:

  • Weiterentwicklung des Transfergedankens von Forschung und Praxis als dialektischer Prozess,
  • Weiterentwicklung einer nutzergerechten Evaluationspraxis,
  • Weiterentwicklung insbesondere qualitativer Forschungsinstrumentarien bei der Untersuchung subjektbezogener Fragen von Flucht und Migration,
  • Weiterentwicklung von kindgerechter Forschungsinstrumentarien.

Lehrtätigkeiten

Die Lehrtätigkeiten von Prof. Dr. Birgit Behrensen orientieren sich an hochschuldidaktischen Überlegungen zur individuellen  Begabungsförderung. Ausgehend von der Heterogenität einer jeden Lerngruppe sollen herausfordernde Lerngelegenheiten gegeben werden, die den biografischen Erfahrungen sowie den individuellen Lernbedürfnissen und Interessen gerecht werden.  Ein wesentliches Element zum Gelingen dieses Ansatzes die Nutzung des E-learnings als begleitendendes Instrument neben den Präsensveranstaltungen.

Beratung von Studierenden

Studierende, die eine Beratung  suchen, mögen diesbezüglich zunächst die Hinweise auf dieser Homepage in der Rubrik „Lehre“ lesen.