Veranstaltungen

Die Environmental-Humanities-Vorträge im Sommersemester 2019 boten wieder eine breite Palette von Themen an.

Sie beschäftigten sich mit kultur- und wissenschaftshistorischen Fragen zur Kulturpflanze Weizen und zur sogenannten biologischen Revolution rund um Darwin, sowie mit einer Betrachtung der kulturellen Dimension von Nachhaltigkeit. Aus der Perspektive eines Kunsthistorikers wurde ein Fotoprojekt vorgestellt, mit dem durch die Bilder das abstrakte Thema Klimawandel konkretisiert und erfahrbar gemacht wird.

Ergänzt wurden die Vorträge durch einen Workshop zum Thema PBL (Problem-Based Learning). Informationen zu weiteren Veranstaltungen finden Sie unter „Aktuelles“.


Workshop | Agnes Weber16. Mai | PBL: Problem-Based Learning

Kirsten Twelbeck11. April | Wheat, Sustainability, and Culture

Sacha Kagan23. Mai | The Cultural Dimension of Sustainability

Udo Bröring6. Juni | The Biological Revolution in the 19th Century

Andreas Pohlmann4. Juli | Klima im Panorama