Doktoranden

Jonathan Bill Doe, M.A.

Jonathan Bill Doe, M.A. Doktorand

Jonathan Doe war zunächst für die Historical Society of Ghana tätig, bevor er als freiberuflicher Fremdenführer sowohl lokalen als auch internationalen Interessenten das ghanaische Kulturerbe näherbrachte. Später trat er als Junior Scholar der Willamette University dem Projekt „Diaspora for Development“ bei, welches von der US-amerikanischen National Science Foundation (NSF) gefördert wurde. Einige seiner Reflexionen zum aktuellen Zeitgeschehen sowie Radiodokumentationen fanden zudem durch den ghanaischen Rundfunk öffentliche Aufmerksamkeit.

Jonathan Doe interessiert sich für Fragen zum Erhalt kulturellen Erbes, lokalem Wissen in postkolonialen Gesellschaften sowie zum Umweltschutz.

jonathanbill.doe(at)b-tu.de

Hans-Elmar Eisold (extern)
Forschungsgebiete
  • Technikphilosophie
  • Innovationstheorien
  • ökonomische Theorie

Hans-Elmar Eisold Doktorand

Kontakt

 

Hans-Elmar Eisold
Lehrgebäude 10
Erich-Weinert-Str. 1
03046 Cottbus

    Georg Hausladen, M.Sc.

    Georg Hausladen, M.Sc. Doktorand

    Georg Hausladen studierte Biologie, Architektur und Philosophie an der Technischen Universität München. Nach Abschluss seines Studiums 2010 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an verschiedenen interdisziplinären Forschungsprojekt im Schnittfeld zwischen Ökologie, Architektur, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität München beteiligt: „Animal Aided Design“ bei Prof. Dr. Wolfgang Weisser (2014); „Klimaschutz und Grüne Infrastruktur in der Stadt“ bei Prof. Dr. Stephan Pauleit (2015-2017) am Zentrum für Stadtnatur und Klimaanpassung. 2013 war er an der Technischen Universität Darmstadt im Rahmen des Projekts „Genesis and Ontology of Technoscientific Objects“ bei Prof. Dr. Alfred Nordmann tätig, von Februar bis März 2014 als Gastwissenschaftler an der University of Texas in Austin.

    Seit Abschluss seines Studiums arbeitet Georg Hausladen selbständig im Bereich der Naturschutz- und Landschaftsplanung als Kartierer, Gutachter und Planer. Außerdem ist er seit 2010 Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München zum Thema Ökologie in den Studiengängen Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung (sowie bis 2016 im Masterstudiengang ClimaDesign). Seit Februar 2019 promoviert er am Fachgebiet Allgemeine Technikwissenschaft an der BTU Cottbus-Senftenberg zum Thema Ökologie der Technik – Technik der Ökologie. Seit Oktober 2019 ist er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

    Kontakt


    Georg Hausladen, M.Sc.
    Lehrgebäude 10, Raum 130a
    Erich-Weinert-Str. 1
    03046 Cottbus

    georg.hausladen(at)b-tu.de
    www.georghausladen.de


    Sprechzeiten

    Nur nach Vereinbarung


    Forschungsgebiete
     
    Technik als Wissenskultur
    • Ökologie als Technologie
    • Ökosystemtheorien
    • Kybernetik
    Ethisches und politisches Handeln
    • Hege und Pflege als Handlungsformen
    • Gärtnerische Praxis
    Umweltanthropologie
    • Ökotechnologien
    • Industrieökologie
    • Grüne Infrastruktur
    • Natur- und Umweltschutz
    Bilder als Instrumente
    • Ökologische und ökotechnologische Utopien

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

    Erforderlich

    Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

    Statistik

    Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

    Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
    _pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
    _pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
    _pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo