PhD-DS Module

Im Regelfall umfasst ein Modul 2 bis 4 Block-Tutorials jeweils mit einer Dauer von 0,5 bis 2 Tagen

Das Phd-Komitee organisiert ständig aktuelle Tutorials basierend auf den Kurs-Programmen der teilnehmenden Partner-Universitäten, um diese den entsprechenden Modulen zuzuordnen. PhD-Studenten haben so die Möglichkeit individuelle Zusammenstellungen ihrer Module vorzunehmen.

Der Inhalt eines jeden Moduls wird entweder durch individuelle Evaluierungen für jedes Tutorial oder durch eine umfassende Modul-Evaluierung geprüft. In letzterem Falle wird die Evaluierung durch das PhD-Komitee oder eine ausgewählte Gruppe von 1 bis 2 Professoren durchgeführt. Dies geschieht im Rahmen einer Diskussion mit Seminarcharakter.

Derzeit werden folgenden Module für das PhD-Programm angeboten:

  1. Formal Methods in System Design (6 Credits)
  2. Embedded Software Technology (6 Credits)
  3. Processor and SoC Design and Optimization (6 Credits)
  4. Hardware Test and Fault Tolerant Computing (6 Credits)
  5. System Re-configuration and Repair (6 Credits)
  6. Dependable Distributed and Wireless Systems (6 Credits)
  7. Stream Data Processing (6 Credits)
  8. Dependable Signal Processing (6 Credits)
  9. Real-Life Systems (6 Credits)

Für jedes Semester werden die Module aus den aktuell verfügbaren Kursen zusammengesetzt. Je nach Bedarf können bestimmte Tutorials auch verschiedenen Modulen zugeordnet werden. Der Modul-Katalog wird rechtzeitig veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass Module normalerweise nicht innerhalb eines Semsters absolviert werden können. Der Abschluss eines Moduls nach einem Jahr jedoch wird empfohlen.

Je nach aktuellen Bedarf wird das PhD-Komitee den Modul-Katalog anpassen, also neue Module hinzufügen beziehungsweise Module wieder aus dem Katalog entfernen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo