Proseminar Theoretische Informatik WS 13/14

Di 17:15 - 18:45
HG 0.17
Prof. Dr. K. Meer
M. Baartse, M.Sc.
Dr. R. Gengler
Proseminar Theoretische Informatik
Vorbesprechung Di  08.10.2013 9:15 in HG 2.13
in der Woche 07.10. - 12.10.2013

Mitteilungen

  • Das Proseminar findet statt Dienstags von 17:15-18:45 im Raum HG 0.17.
  • Vorbesprechung: 08.10.2013 9.15 in HG 2.13 in der Woche 07.10. - 12.10.2013.
  • Der Raum für das Proseminar wird noch festgelegt, eine zeitliche Verschiebung ist ebenfalls möglich.
  • Interessenten können – und sollen – sich vorher per E-Mail Mail melden, mit Angabe der schon im theoretischen Grundlagenbereich besuchten Module sowie des Interessensgebietes.
  • Das Proseminar wendet sich an Studierende, die sich im dritten (oder einem höheren) Fachsemester befinden. Das Modul 12215 Theoretische Informatik soll besucht werden (bzw. schon besucht worden sein).
  • Modulanmeldung: elektronisch (Link zu einer externen Seite Online-Portal) oder beim Studiengangsbearbeiter (Dies ist die verbindliche Anmeldung, ohne diese Anmeldung gibt es keine Kreditpunkte).
  • Die Anmeldung an LEHVIS (für organisatorische Zwecke) ist ab Mitte September möglich: Link zu einer externen Seite LEHVIS LS-TI
  • Portables Dokumentenformat MERKBLATT für die Anfertigung von Vortrag und Ausarbeitung. Bitte sorgfältig lesen!

Ablauf des Proseminars Formale Sprachen und Berechenbarkeit

Die genauen Themen werden noch festgelegt.

08.10.13Vorbesprechung, Anmeldung in Link zu einer externen Seite LEHVIS und Link zu einer externen Seite Online-Portal
15.10.13Themenausgabe,  um 17:30 in HG 0.17
05.11.13Alle: Definitionen, zentrale Aussagen
12.11.13Alle: Definitionen, zentrale Aussagen
19.11.13 Alle: Definitionen, zentrale Aussagen
26.11.13 Alle: Definitionen, zentrale Aussagen
03.12.13 Alle (bei Bedarf): Aufbau der Vorträge
10.12.13Alle (bei Bedarf): Aufbau der Vorträge
17.12.13Alle (bei Bedarf): Aufbau der Vorträge
14.01.14Vortrag 1: Gruppenaxiome, Beispiele, Satz von Lagrange  
21.01.14Vortrag 2: Dreiteilung eines Winkels  
15.03.14Abgabe der Ausarbeitungen (besser früher. d.h. kurz nach dem Vortrag)

Die Dauer der Vorträge soll jeweils etwa 30 Minuten betragen.

Bei allen Terminen herrscht Anwesenheitspflicht und Beteiligungsgebot!

Über das Proseminar

Neben den allgemeinen Zielen eines Proseminar (siehe Modulbeschreibung) beschäftigt sich dieses speziell mit Themen aus der theoretischen Informatik: fundamentale Algorithmen, formale Sprachen,...

Themen können nach Wünschen und Vorkenntnissen der Interessenten vergeben werden.

Themen im WS 2013/14

  • Algebraische Strukturen
  • Euklidischer Algorithmus und RSA
  • Dreiteilung des Winkels