Theoretische Informatik FH WS 2017/18

VorlesungDo  12:30 - 16:00 (B-Woche)G1_SFB/1.109Prof. Dr. K. Meer
ÜbungDo  12:30 - 16:00 (A-Woche)G1_SFB/1.109Dr. R. Gengler

Mitteilungen

  • Start der Vorlesungen: Donnerstag, 19.10.2017
  • Start der Übungen: Donnerstag, 26.10.2017

Literatur

Die Vorlesung folgt nicht ausschließlich einem Lehrbuch oder Skript.
Die folgenden Literaturangaben sind als ergänzende Quellen zu verstehen, um Themen der Vorlesung nochmals vertieft und teilweise in alternativer Darstellung nachzulesen.

  • Alexander Asteroth, Christel Baier:
    Theoretische Informatik: eine Einführung in Berechenbarkeit, Komplexität und formale Sprachen
    ,
    Pearson Studium 2002.

  • Peter Bachmann: Grundlagen der Theoretischen Informatik, bookboon.com, 2015.
    Kostenloser Download Link zu einer externen Seite hier

  • Katrin Erk, Lutz Priese: Theoretische Informatik - Eine umfassende Einführung,
    eXamen.press, 2008. [Link zu einer externen Seite auf dem Campus online lesbar]

  • Dirk W. Hoffmann: Theoretische Informatik, Hanser, 2009.

  • John E. Hopcroft, Rajeev Motwani, Jeffrey D. Ullman:
    Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit, 3.
    ,
    aktualisierte Auflage, Pearson Studium 2011.

  • Juraj Hromkovic: Theoretische Informatik Formale Sprachen, Berechenbarkeit, Komplexitätstheorie, Algorithmik, Kommunikation und Kryptographie, Teubner, 2007. [Link zu einer externen Seite auf dem Campus online lesbar]

  • Dexter C. Kozen: Automata and Computability, Springer 1997.

  • Harry R. Lewis, Christos H. Papadimitriou: Elements of the Theory of Computation, Prentice Hall, 1981.

  • John E. Savage: Models of computation: Exploring the Power of Computing, Addison-Wesley, 1998.
    [Link zu einer externen Seite elektronisch verfügbar auf der Webseite von Prof. John Savage, Computer Science Department, Brown University]

  • Michael Sipser: Introduction to the Theory of Computation, 3rd Edition, Cengage Learning 2013.