Joel Micha Goebelbecker

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Fakultät 4 für Umweltwissenschaften und Verfahrenstechnik

Lehrgebäude 10, Raum 52
Erich-Weinert-Straße 1
T +49 (0) 355 69 2749
F +49 (0) 355 69 3057

ADM WILD Europe GmbH & Co. KG
Gebäude RW46, Raum 1.30
Rudolf-Wild-Str. 107-115
69214 Eppelheim/Heidelberg

M +49 (0) 160 881 5654

T +49 (0) 6221 799 9201
F +49 (0) 6221 799 9035
joel.goebelbecker(at)adm.com 

Lebenslauf

10/10 - 03/17 Brandenburgische Technische Universität, Cottbus (DE)
Studiengang Promotionsstudium [Doctor of Philosophy (Ph.D.) in Environmental Sciences]
Lehrstuhl Civil and Public Law with References to the Law of Europe and the Environment
Thesis Risk Management of Nanotechnologies within German Legislation

04/09 - 10/10: Brandenburgische Technische Universität, Cottbus (DE)
Studiengang Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen [Master of Business Law (M.B.L.)]
Thesis Nanotechnologie - Haftungsrecht und Sorgfaltspflicht

09/04 - 03/09: Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Sigmaringen (DE)
Studiengang Ernährungs- und Hygienetechnik [Diplomingenieur (Dipl.-Ing. (FH))]
Fachrichtung Qualitätsmanagement (Kooperation mit Rudolf Wild GmbH & Co. KG)

Risk Management of Nanotechnologies within German Legislation

  • Integrated management systems (IMS)
  • Corporate risk management
  • Compliance management 
  • Environmental and energy resource management
  • sustainability alongside supply chain security
  • Organisational social accountability

Goebelbecker, J., Albrecht, E., (2014). VSS Where Formal Regulations Are Missing: Potential Study on Example of Nanotechnologies. In: Voluntary Standard Systems - A Contribution to Sustainable Development, Schmitz-Hoffmann, C., Schmidt, M., Hansmann, B., Palekhov, D. (Eds.), Springer Verlag, Heidelberg, Germany.

Goebelbecker, J., Albrecht, E., (2016). Soft Regulation Follows Hard Risk Management - European Food Sector on Nanotechnologies, Lexxion, European Food and Feed Law Review (EFFL) 02/2016

Albrecht, E., Goebelbecker, J., (2017). Nano gegen REACH - Klassisches Stoffverhältnis zu größeninduzierten Eigenschaften - Geltungs- und Haftungsfragen, Lexxion, Zeitschrift für Strafrecht (StoffR) 01/2017

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo