Das Fachgebiet verfolgt die Zielsetzung, wissenschaftlich fundiert, aber gleichzeitig gut verständlich und anwendungsorientiert die werkstoffkundlichen Kompetenzen zu vermitteln.

Das Wissen über Werkstoffe ist unerlässlich für die Umsetzung einer Produktidee in ein reales Produkt. Der Werkstoff bestimmt zusammen mit Auslegung, Konstruktion und Fertigung die Eigenschaften und Kosten des Produktes.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Aufbau der Werkstoffe
  • Mechanische Werkstoffeigenschaften
  • Die Werkstoffklassen (Eisenmetalle, Nichteisenmetalle, Kunststoffe, Keramik, Glas, Verbundwerkstoffe)
  • Werkstoffauswahl
  • Werkstoffprüfung
  • Werkstoffentwicklung
  • Schadensanalyse

Eine weitere wichtige Bedeutung der Werkstoffkunde liegt darin, dass die Realisierbarkeit technischer Ideen und Konzepte in vielen Fällen durch die vorhandenen Werkstoffe bestimmt wird. Innovative Werkstoffe werden künftig ebenso wie Hochtechnologien den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt bestimmen. Dabei werden neue Werkstoffe zum einen dadurch gekennzeichnet sein, dass sie sich aus gezielt ausgewählten Komponenten zusammensetzen und sogar intelligente Fähigkeiten aufweisen können. Zum anderen, dass sie nicht nur energie- und ressourcensparend hergestellt werden, sondern auch umweltfreundlich nutzbar und entsorgbar sind.

Einen ersten Einstieg in dieses Themengebiet liefern die Grundlagenveranstaltungen der Werkstoffkunde im Bachelor-Studiengang, die im Master-Studium vertieft werden.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo