Jane Worlitz

Kontakt:
T +49 (0) 355 69 50 36
F +49 (0) 355 69 39 55
 jane.worlitz(at)b-tu.de

Postanschrift:
Lehrstuhl Qualitätsmanagement
Siemens-Halske-Ring 14
03046 Cottbus

Besucheradresse:
Lehrgebäude 3A, Raum 150
Siemens-Halske-Ring 14
03046 Cottbus

Modul: Forensische Statistik und Qualitätssicherung (11185)
Übung: Forensische Statistik und Qualitätssicherung

Die Studierenden entwickeln ein Grundverständnis für Fragen der Statistik und Wahrscheinlichkeiten, Qualitätskontrolle und -management.

seit August 2013:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Qualitätsmanagement der BTU Cottbus

August 2013:
Abschluss des BWL Master Studiums

Thema der Masterthesis: Entwicklung eines Six Sigma Weiterbildungskonzepts für Klein- und Kleinstunternehmen.

April 2012:
Beginn des BWL Master Studiums an der Brandenburgischen Technischen Universität, Cottbus

März 2012:
Abschluss des BWL Bachelor Studiums

Thema der Bachelorthesis: Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) als innovative Gründungsform.

September 2008:
Beginn des BWL Bachelor Studiums an der Brandenburgischen Technischen Universität, Cottbus

Worlitz, Jane; Noack, Felix; Woll, Ralf: How to Identify a Suitable Six Sigma Rollout Strategy. In: Proceedings of the 19th QMOD Conference on Quality and Service Sciences, Rom (Italy), S. 726-746, 2016.

Worlitz, Jane: KISS - Six Sigma Tools - Keep it small & simple. Wie Video-Tutorials den Einsatz von Six Sigma vereinfachen. Six Sigma Fachkonferenz. ESSC-D: Bayreuth 2016.

Worlitz, Jane; Stabler, Anne; Peplowsky, Stefan; Woll, Ralf: Video Tutorials: An Appropriate Way of Teaching Quality Management Tools Applied with Software. In: Quality Innovation Prosperity, Vol. 20 (2), 2016, S. 169-184. Online im Internet unter: URL:  http://www.qip-journal.eu/index.php/QIP/article/view/754

Worlitz, Jane; Woll, Ralf: Auf Format gebracht - Six Sigma für Kleinunternehmen. In: Qualität- und Zuverlässigkeit (60) 11 2015, S. 24-25. Online im Internet unter: URL:  https://www.qz-online.de/qz-zeitschrift/archiv/artikel/six-sigma-fuer-kleinunternehmen--1069119.html

Worlitz, Jane; Peplowsky, Stefan; Stabler, Anne; Woll, Ralf: Video tutorials for QM tools as an instrument for resource-efficient knowledge transfer while maintaining the quality of the results. In: Proceedings of the 18th QMOD Conference on Quality and Service Sciences, Seoul (South Korea) 2015.

Worlitz, Jane; Steinberg, Falk; Woll, Ralf: Ermittlung und Analyse des Six Sigma Weiterbildungsbedarfs in KMU. In: Becker, W.; Ulrich, P.:  BWL im Mittelstand. Grundlagen - Besonderheiten - Entwicklungen. Kohlhammer: Stuttgart 2015, S. 177-190.

Worlitz, Jane; Woll, Ralf: Lernen durch Lehren mit Video-Tutorials. 5. Qualitätsdialog - Studienerfolg verbessern. VDI: Berlin 2015. Online im Internet unter: URL:  https://www.vdi.de/bildung/qualitaetsdialoge/5-qualitaetsdialog-studienerfolg-verbessern/posterausstellung/

Worlitz, Jane; Peplowsky, Stefan; Woll, Ralf: Practical Guide to Project Groups, Presentation of the KoMet teaching concept. In: Proceedings of the 17th QMOD Conference on Quality and Service Sciences, Prague (Czech) 2014.

Peplowsky, Stefan; Worlitz, Jane; Woll, Ralf: Praxisorientierte Führung von Projektgruppen - Vorstellung des Lehrkonzeptes KoMet. In: Gröger; Eiselt; Schuldt (Hrsg): Qualitätsmanagement denken - motivieren - leben. Bericht zur GQW-Jahrestagung in Chemnitz. Shaker: Aachen 2014, S. 135-150.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo