Forschungsprofil

Die BTU Cottbus-Senftenberg versteht sich als eine forschungsintensive Universität mit starker Grundlagen- und Anwendungsorientierung. Sie ist durch die klassischen Merkmale einer Technischen Universität charakterisiert. Die an der BTU Cottbus-Senftenberg vertretenen profilbildenden Forschungsfelder sind:

    Eine Übersicht über unsere Forschungsbereiche bietet auch der Portables Dokumentenformat BTU-Forschungsflyer.


    Aktuelles

    Zwischen Himmel und Erde │ Der Wiederaufbau der Oberkirche in Cottbus

    24.06.2018 - 30.11.2018

    Ausstellungort: Oberkirche St. Nikolai Cottbus, Seitenschiff
    Zu den Öffnungszeiten der Kirche (täglich 10-17 Uhr, ab November tgl. 10-16Uhr), Eintritt frei

    Anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Aufsetzung der Turmhaube haben sich Studierende der BTU Cottbus-Senftenberg  mit dem Wiederaufbau der ...

    Der Gravitation entflogen

    BTU-Forscher einzige deutsche Vertreter auf der 139. Parabelflugkampagne des CNES (Centre National d’Études Spatiale)

    Seminar "Overview of funding opportunities"

    24.10.2018 | 15:30 - 17:00 Uhr

    Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG) | Zentralcampus

    First seminar of the lecture series »How to acquire funding for your research career – From writing a successful proposal to scientific career development«

    Antrittsvorlesungen in der Fakultät 1 - MINT

    24.10.2018 | 17:15 - 20:00 Uhr

    Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG) | Zentralcampus

    Am 24. Oktober 2018 stellen zwei neue BTU-Professoren ihre Forschungsthemen vor. Dabei werden pathologische Störungen der Raumwahrnehmung anhand neuronaler Netze erklärt und die Beeinflussung von Sensoren in unserem täglichen Leben nahegebracht.

    Seminar "How to write a successful BMBF proposal"

    07.11.2018 | 15:30 - 17:00 Uhr

    Lehrgebäude 3A (LG 3A) | Zentralcampus

    Second seminar of the lecture series »How to acquire funding for your research career – From writing a successful proposal to scientific career development«