Forschungsprofil

Die BTU Cottbus-Senftenberg versteht sich als eine forschungsintensive Universität mit starker Grundlagen- und Anwendungsorientierung. Sie ist durch die klassischen Merkmale einer Technischen Universität charakterisiert. Die an der BTU Cottbus-Senftenberg vertretenen profilbildenden Forschungsfelder sind:

    Eine Übersicht über unsere Forschungsbereiche bietet auch der BTU-Forschungsflyer.


    Aktuelles

    #WundeErde SEQUENZA SISMICA – Fotoausstellung | Begleitprogramm kuratiert von Mario Marino

    24.10.2019 - 19.12.2019

    Istituto Italiano di Cultura Berlino | Hildebrandstraße 2 | 10785 Berlin

    Werke von Alicja Dobrucka, Hallgerður Hallgrímsdóttir, Naoki Ishikawa, Tomoko Kikcuhi, Eleonora Quadri, Olivier Richon, Valentina Sommariva und Daniele Ferrero & Roberto Rabitti. Zur Ausstellung findet ein Begleitprogramm mit Vorträgen und Diskussionen, einer Filmvorführung und einer Lesung statt, das von Mario Marino kuratiert wird.

    Wunde Erde