Altklausuren gesucht

Liebe LaWas,

um euch während der Prüfungsphase unterstützen zu können, sammeln wir derzeit Altklausuren, Fragenkataloge, Zusammenfassungen, etc. Falls ihr welche besitzt, dann schickt sie uns doch bitte an unsere  Mail ! Andere LaWas werden es euch danken !

Liebe Grüße,

Euer FSR

LaWa-Repräsentant/in gesucht

Liebe LaWas,

wir suchen für den 05.02.2020 von 10 bis 12Uhr jemanden, der bei einer Infoversanstaltung vom Orientierungsstudium College+ unseren Studiengang repräsentiert und Fragen rund ums Studium und Studentenleben beantworten kann. Falls ihr Interesse habt schickt uns einfach bis zum 04.02.2020 eine  Mail. Als Dankeschön wartet eine kleine Überraschung auf euch! :)

Liebe Grüße,

Euer FSR

Neuer Email-Verteiler

Liebe LaWas,

aufgrund technischer Probleme hat der Fachschaftsrat beschlossen den Yahoo-Emailverteiler aufzulösen. Ein neuer Verteiler über die BTU-Mailingliste wurde eingerichtet.

Da über unseren Verteiler wichtige organisatorische Informationen, Veranstaltungstermine und Stellenausschreibungen verteilt werden, bitten wir alle Studenten sich unter folgendem Link in den neuen Verteiler einzutragen:

https://lists.b-tu.de/mailman/listinfo/lawa

Liebe Grüße,
Euer FSR

Probleme mit dem Email-Verteiler

Liebe LaWas,

wir haben derzeit keinen Zugriff auf unseren Email-Verteiler. Bitte löscht alle Emails, die über den Verteiler rausgehen. Wir hoffen schnellstmöglich eine Lösung zu finden und halten euch auf dem Laufenden.

Euer FSR

Weihnachtsfeier 2019

Am 03.12.2019 findet wieder unsere große LaWa-Weihnachtsfeier statt. Los gehts um 19 Uhr im Quasimono. Für Glühwein und Plätzchen ist gesorgt. Wer sich am Schrottwichteln beteiligen möchte darf gerne was mitbringen!

Wir freuen uns schon auf euch!

Euer FSR

Kennenlernabend 2019

Liebe LaWas,

am 22.10.2019 findet der alljährliche Kennenlernabend für unsere Erstis statt. Los geht es um 20:30Uhr in der Unbelehrbar. Natürlich sind auch alle Studenten aus höheren Semestern willkommen. Für alle LaWa-Studenten steht Freibier bereit.

Wir freuen uns schon auf euch,

Euer FSR

Abgrillen WS19/20

Liebe LaWas, 
willkommen im neuen Semester!

Aufgrund des wunderschönen Wetters derzeit haben wir uns spontan dazu entschieden noch abzugrillen. Wir erwarten euch (mit gutem Hunger) am 16.10.2019 ab 17Uhr auf dem Hof vor dem LG 10.  Wer keine Lust auf Bratwürste hat, für den bieten wir auch Grillkäse an. Für unsere LaWa-Erstis ist die Veranstaltung kostenlos. Alle anderen Studenten bitten wir, damit wir auch weiterhin in der Lage sind für euch solche Abende zu organisieren, um eine kleine Spende.

Wir freuen uns schon sehr auf euch und hoffen auf zahlreiches Erscheinen.
Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach bei uns.
Euer FSR

PS: Wer der Umwelt etwas Gutes tun möchte, darf gerne sein eigenes Geschirr mitbringen!

LaWa-Grillabend SS2019

Liebe LaWas, 
willkommen im Sommer!
Endlich haben wir unsere Finanzen geregelt und die Planung fürs LaWa-Grillen läuft auf Hochtouren. Wir werden euch am 26.06.2019 im Fakultätsgarten der BTU ab 18 Uhr erwarten und Bratwürste, Grillkäse, verschiedene Salate und natürlich zahlreiche Getränke anbieten. Damit wir auch weiterhin in der Lage sein werden für euch gesellige Abende zu organisieren, würden wir uns sehr über eine kleine Spende freuen. Wir freuen uns schon sehr auf euch und hoffen auf einen weiteren, unvergesslichen LaWa-Grillabend!
Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach bei uns.
Euer FSR

PS: Wer der Umwelt etwas Gutes tun möchte, darf gerne sein eigenes Geschirr mitbringen!

Vollversammlung und Wahlen

Liebe LaWas,
wir hoffen ihr habt die letzten freien Tage genossen und könnt morgen mit neuer Energie in das Semester starten!
Gleich am Anfang des neuen Semesters stehen unsere Vollversammlung und die Wahlen zum neuen FSR an. Dazu möchten wir euch herzlich einladen!

Vollversammlung: 10.04. um 18 Uhr im FSR-Raum (LG 10 R 502) - hier wird der alte FSR entlastet und ihr könnt Anregungen und Kritik für das neue Semester loswerden und euch auch noch kurzfristig für den neuen FSR bewerben

Wahlen: 17.04. und 18.04. jeweils von 13:00 bis 13:45 Uhr im Foyer der Mensa

Wir freuen uns auf Euch!

Euer FSR

Alumni-Aufruf

Liebe Alumni,

wir suchen euch! Gerne wollen wir nächstes Semester ab Oktober monatlich Alumni-Talks durchführen, bei der ihr in lockerer Gesprächs-Runde über eure Berufe berichten sollt (ca. 40 Minuten Podiums-Interview und ca. 40 Minuten Publikumsfragen).

Die Interviewfragen wären in etwa Folgende:

-          Wie seid ihr damals auf euren Studiengang gekommen?

-          Was macht ihr heute beruflich? Was sind typische Aufgaben?

-          Welche Studieninhalte helfen euch heute besonders im Beruf?

-          Welche Tipps habt ihr für Studierende und Studieninteressierte?

Wenn ihr Interesse habt und euch vorstellen könnt an einem Termin von 19.15 - 20.30 mit uns über eure Berufe zu sprechen, egal was ihr heute beruflich macht, dann meldet euch bitte beim Referenten für Alumni-Arbeit daniel.ebert@b-tu.de.

Vielleicht erinnert ihr euch noch an euren Studienanfang und wisst noch wie hilfreich so ein Alumni-Talk gewesen wäre, um sich das spätere Berufsleben besser vorstellen zu können. Die Alumni-Talks sind ein Pilotprojekt und wir hoffen den Studierenden damit einen echten Mehrwert bieten zu können – das funktioniert aber nur mit eurer Hilfe. Daher wären wir über euer Engagement extrem froh!  

Dank & Gruß
Daniel Ebert

P.S.: Es gibt 150€ als Aufwandsentschädigung

P.P.S.: Wir haben inzwischen Alumni-Mail-Verteiler. Bitte tragt euch ein um auf dem Laufenden zu bleiben – z.B. für ein zukünftiges Alumni-Treffen.

Landnutzung und Wasserbewirtschaftung
https://lists.b-tu.de/mailman/listinfo/alumni-luw

Es gibt auch eine Facebook-Seite:
BTU Alumni LaWa, Umwelt und Verfahrenstechnik

https://www.facebook.com/groups/882851478531945/

---

Brandenburgische Technische Universität Cottbus−Senftenberg
Referent für Alumni-Arbeit
Daniel Ebert

Lehrgebäude 10, R 501b
Erich-Weinert-Straße 1
03046 Cottbus

T   +49 (0) 355 ∙ 69 2420
M  +49 0157 389 536 45
E   daniel.ebert@b-tu.de

www.b-tu.de/alumni

Infos zur neuen Prüfungsordnung für Bachelor LaWa ab Wintersemester 2017/2018

Liebe Landnutzer,

Da die neue PO offenbar für viel Aufregung sorgt und ich einfach nicht die Zeit habe, alle entsprechenden Mails dazu im Detail zu beantworten, hier nochmals ein paar Infos dazu:

Die neue PO Bachelor LuW tritt erstmalig ab dem WS 2017/18 in Kraft - das heißt, alle ab diesem WS 2017/18 neu immatrikulierten Landnutzer studieren ausschließlich nach der neuen PO.
Alle bereits schon immatrikulierten Landnutzer (also alle, die jetzt im SoSe 2017 schon im Bachelor LuW studieren) studieren weiterhin nach der alten PO von 2011, also nach der PO, nach der Sie auch immatrikuliert wurden.

Die Module der alten PO von 2011 werden auch weiterhin angeboten (parallel zu den Modulen der neuen PO), und zwar offiziell so lange, wie Studenten nach der alten PO noch immatrikuliert sind. Es können also alle Studenten, die nach der alten PO von 2011 immatrikuliert sind, auch weiterhin nach dieser alten PO studieren und diese "alten" Module belegen. Es werden keine Module aberkannt, es müssen keine Module aus der neuen PO belegt werden und Sie müssen auch nichts ummelden oder beantragen.

Es besteht die Möglichkeit für Studenten der alten PO, einen Antrag beim Prüfungsamt zu stellen, um von der alten PO in die neue PO zu wechseln - Paragraph 10, Absatz 2 (das KANN man als bereits immatrikulierter Student machen, MUSS man aber nicht!). WENN Sie diesen Wechsel beantragen, sind natürlich die Module aus der neuen PO zu belegen, gleiche Module (die also in der neuen und alten PO identisch sind), werden anerkannt.

Die Angabe mit den Semestern unter Paragraph 10, Absatz 3 aus der PO bezieht sich also NICHT auf die Anzahl der Fachsemester, in denen Sie sich gerade befinden, sondern auf die Zeit nach der letztmaligen Immatrikulation von Studenten nach der alten PO (das war im WS 2016/17, denn ab dem WS 2017/18 gilt für alle neu Immatrikulierten die neue PO von 2017).

Beispiel:
Auch wenn Sie im WS2017/18 in Ihr 11. FS im Bachelorstudiengang LuW kommen würden (also nach der PO von 2011 immatrikuliert sind), studieren Sie weiter nach der alten PO von 2011 und beenden damit ihr Studium, ohne etwas ummelden zu müssen o.ä. In diesem Fall wäre für Sie die neue PO von 2017 irrelevant.


Ich hoffe, dass nun damit die dringendsten Fragen geklärt sind :-)

Allgemeine Fragen zur neuen PO können Sie auch gern an den Fachschaftsrat stellen - denn auch für solche Anfragen ist der Fsr da und hilft weiter :-)

Schönen Abend und beste Grüße,
Cornelia Rißmann

Angebote zu Problemen im Studium

Liebe Landnutzer,

die Gespräche in der Fachstudienberatung in den letzten Monaten haben gezeigt, dass vielen Studenten gar nicht klar ist, welche Möglichkeiten es gibt, sollten im Studium besondere Herausforderungen und Probleme auftreten...

Gemeint sind zum Beispiel:

- (längere oder schwerwiegende) Erkrankungen, körperlicher/psychischer Natur, Krankenhausaufenthalte, längerfristige Behandlungen

- familiäre Probleme/Einschnitte wie Trauerfall etc

- Schwangerschaft und Geburt eines Kindes

- Prüfungsangst, die über die normale Nervosität hinaus geht

- Leserechtschreibschwäche oder andere nachweisbare Lernschwäche

- berufliche Tätigkeit neben dem Studium (Teil-/Vollzeit)

- parallel laufende Zweitausbildung (nicht in jedem Fall ist eine Sonderregelung machbar, aber generell durchaus möglich)


All diese Dinge können dafür verantwortlich sein, dass Sie Ihr Studium nicht in der vorgegebenen Zeit oder nur unter sehr schwierigen Bedingungen absolvieren können.

Pflichtgespräche in der Fachstudienberatung, finanzielle Probleme (Bafög), Prüfungen im Drittversuch oder schlimmstenfalls die Zwangsexmatrikulation sind die Folge.

WICHTIG ZU WISSEN: Bei einer Zwangsexmatrikulation verlieren Sie dauerhaft den Prüfungsanspruch für diese Module bzw diesen Studiengang, bei einer freiwilligen Exmatrikulation kann der Prüfungsanspruch erhalten bleiben und das Studium kann unter Umständen zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden (unter bestimmten Bedingungen).

Es gibt einige Hilfsmöglichkeiten, die Ihnen bei Problemen und Herausforderungen zur Verfügung stehen, zum Beispiel:

- Teilzeitstudium
- Urlaubssemester
- Härtefallantrag (Bsp.bei bestimmten Erkrankungen)
- verschiedene Unterstützungsangebote für junge Eltern (finanziell, Beratung, Kitaplatz etc)
- psychologische Beratungsstelle
- Gespräch in der Fachstudienberatung (also bei mir), mit den Profs etc

Für Dinge wie zum Beispiel das Teilzeitstudium benötigen wir natürlich entsprechende Nachweise für den Antrag (Kopie Arbeitsvertrag, Attest vom Arzt o.ä.), aber in den meisten Fällen haben wir das bisher gut hinbekommen.

DAS WICHTIGSTE:
Wenn Sie ein Problem haben, melden Sie sich. Aussitzen hilft in den wenigsten Fällen. Sobald Sie sich melden, können wir auch aktiv werden und nach Lösungen suchen. Oftmals höre ich nur zufällig in einem Nebensatz das eigentliche Problem der Studenten - dann ist es meist schon 5 vor 12, um noch schnell eine Alternative oder Lösung zu finden.
Klappt meist trotzdem, dass wir eine Lösung finden, aber je eher Sie sich melden, umso weniger hat die Herausforderung eine Chance, sich zum großen Problem zu entwickeln!!


Bei ernsthaften (langfristigen) Erkrankungen:

- nach Möglichkeit dokumentieren (lassen), Bsp. Attest vom Arzt, Krankenhausbescheinigung...
- Kopien beim Prüfungsamt (ab 25.9. Herr René Noack!) einreichen, Diagnosecodes können dabei geschwärzt werden,
- rechtzeitig zur Fachstudienberatung kommen, um ggf.fristgerecht Antrag auf Teilzeit oder Urlaub zu stellen
- wenn Sie zu einer Prüfung angemeldet sind und nicht mehr zurücktreten können: Attest vom Arzt einreichen (FRISTGERECHT!)


Es wird Ende Oktober für alle Landnutzer eine etwa halbstündige Info-Veranstaltung geben, in der ich alle oben genannten Hilfsangebote und die Möglichkeiten an der BTU kurz vorstelle (Ablauf, Vor- und Nachteile). Termin gebe ich noch bekannt.


Sie wissen selbst: ein Studium ist kein Spaziergang, da gehört auch Eigeninitiative, Motivation und Fleiß dazu - aber es gibt auch Unterstützungsmöglichkeiten, die Sie nutzen können bei Problemen - es gehört nur ein bissel Mut dazu, danach zu fragen :-)

Beste Grüße,
Cornelia Rißmann

Fachstudienberatung LuW
BTU Cottbus-Senftenberg

Neue Rahmenordnung der BTU Cottbus-Senftenberg

Liebe Landnutzer,

Unter folgendem Link findet ihr die neue Rahmenordnung der BTU (zwei Versionen für Bachelor und Master) = Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung. Sie gilt ab dem Wintersemester 2016/2017.

www.b-tu.de/studierende/studierendenservice/studierendenservice-universitaere-studiengaenge/ordnungen-und-formulare/grundsatzordnungen

Viele Grüße

euer FSR LuW

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo