Von einem Zelt auf dem Mond über eine intelligente Schadstofferkennung bis hin zum digitalen Lernen - BTU-Gründer*innen pitchen vor Investor*innen.

Am Mittwoch, 10. November 2021, bewerten 30 Investor*innen aus Berlin, Brandenburg und Sachsen innovative und spannende Gründungsideen der BTU Cottbus-Senftenberg und der TH Wildau im Rahmen eines Speed-Pitchings.

Die Veranstaltung hat das Ziel, den Mut zum eigenen Unternehmertum zu stärken und den Studierenden, Mitarbeitenden und Alumni der BTU Cottbus-Senftenberg eine Plattform zur Präsentation der Gründungsidee zu geben.  

Der Keynote Speaker, Mario Zimmermann eröffnet die Veranstaltung. Der Unternehmer wurde bekannt durch seinen Verkauf des Shopping-Clubs brands4friends, seinen Online-Brillenhandel, Brille24 und sein Mitwirken in der b2planet GmbH. Er ist in der Gründerszene fest etabliert und fungiert mittlerweile sowohl als Berater, als auch Investor und möchte den Gründungswilligen der BTU als Motivator zur Seite stehen.

Insgesamt werden sich acht Teams den Business Angels präsentieren. Sie kommen aus verschiedenen Branchen: zum Beispiel das Projekt „Inflatable Lunar Habitat“, das an einer aufblasbaren Mondbehausung im Rahmen der „ESA_Lab@“-Initiative forscht, das Team KSD, das es sich zum Ziel gemacht hat, Lehrkräfte im Umgang mit digitalen Medien zu befähigen und Viktoria Arnold, die durch ihren Kroky schnell und günstig Schadstoffe auf Baustellen erkennen kann.

Frau Prof. Mißler-Behr, vom Lehrstuhl Planung, Innovation und Gründung sagt dazu „In viele Startups haben unsere eingeladenen Business Angels bereits investiert. So zum Beispiel in die ampere.cloud GmbH, einem Betriebssystem für erneuerbare Energien mit Logger und Dashboard für Betreiber von Solarparks oder der App Aumio, eine Mediations- und Schlafapp für Kinder, welche mit Herausforderungen wie Stress, Schlafproblemen und starken Emotionen umzugehen hilft. Ich freue mich, dass wir so viele Business Angels aus so unterschiedlichen Branchen gewinnen konnten.“

Alle Pitches werden von den Business Angels bewertet, sodass alle Gründer*innen ein Feedback und im Idealfall ein Investment erhalten. Das interessierte Publikum vergibt ein vom Förderverein der BTU Cottbus-Senftenberg zur Verfügung gestelltes Publikumspreisgeld in Höhe von 300 Euro. Der Publikumsliebling wird per Webex-Umfrage während der Veranstaltung ermittelt und ausgezeichnet.

Programm

18:00 Uhr Eröffnung

18:15 Uhr Speed-Pitching-Sessions: Pitch und Fragerunde

19:30 Uhr Publikumspreis wird vergeben

20:00 Uhr Get-together

Gründungen an der BTU

Der Gründungsservice ist erste Anlaufstelle und Ansprechpartner rund um das Thema wissens- und technologiebasierte Ausgründungen und erfolgreiche Start-ups. Es werden Gründungswillige aus den drei Gruppen Studierende, wissenschaftliches Personal und Alumni gefördert. Zum kostenfreien Service gehören eine intensive und persönliche Betreuung und Beratung, passgenaue Qualifizierung sowie Unterstützungsleistungen bei der Beantragung von Finanzierungshilfen (z. B. EXIST-Gründerstipendium). Des Weiteren sensibilisiert der Gründungsservice für die Unternehmensnachfolge als möglichen Karriereweg.

Online-Veranstaltung
Weitere Informationen

Kontakt

Stefanie Schiemenz
ABWL; insbesondere Planung; Innovation und Gründung
T +49 (0) 355 69-2961
stefanie.schiemenz(at)b-tu.de
©Gründungsservice BTU Cottbus-Senftenberg

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo