Leinen los – auf in die neue Pflegeausbildung Inspirationen durch das Projekt Neksa

Fachtagung 27./28.02.2020 Cottbus

Die Tagung richtet sich an Lehrende und Praxisanleitende in der Pflegeausbildung sowie weitere Interessierte.

Es erwartet sie ein vielfältiges Programm mit Vorträgen und Workshops rund um das Thema „Curriculare Gestaltung der Pflegeausbildung“.

Programm

Donnerstag, 27.02.2020

ab 11:30 „Im Hafen” - Ankommen, Anmelden, Austauschen
13:00„Ahoi” - Grußworte und Einführung in die Tagung
13:30„Orientierungsbojen und Anker setzen” – die Rahmenlehrpläne und Rahmenausbildungspläne mit Frau Prof. Hundenborn
14:15„Unterwegs auf offenem Meer” – das Projekt Neksa mit Frau Prof. Walter und Frau Prof. Herzberg
15:00Kaffeepause
15:30„Aus der Ferne” – Curriculumentwicklung in der Schweiz mit Herrn Meyer
16:00„Anlegestellen” - Foren zu verschiedenen Themen der Rahmenpläne mit Frau Prof. Ertl-Schmuck, Frau Prof. Knigge-Demal, Herrn Ammende, Frau Prof. Walter, Frau Westphal, Herrn Meyer
  
19:00
bzw.
20:00
Abendprogramm City-Tour durch Cottbus mit der Traditionsstraßenbahn
Während einer ca. 1-stündigen Fahrt lernen Sie die schönsten Plätze und Gebäude in Cottbus kennen. Ein Stadtführer begleitet die Fahrt und erläutert die Sehenswürdigkeiten. Preis: ca. 8 €/Person, zahlbar vor Ort
Begrenzte Anzahl der Plätze – schnelle Anmeldung empfohlen

Freitag, 28.02.2020

9:00„Ahoi” - Begrüßung
9:10„Aus den Meereswogen emporgehoben” – Einblicke in aktuelle Forschungsarbeiten im Rahmen des Neksa-Projektes mit Frau Prof. Herzberg
10:00„Inseln entdecken” - Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen des Neksa-Projekts mit beteiligten Lehrenden
11:45„Aus dem Krähennest” – ein Blick in die Zukunft mit Frau Prof. Herzberg und Frau Prof. Walter
13:00„Leinen los” - Verabschiedung und Ausblick