Allgemeine Informationen

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wo finde ich eine Anleitung für mein Dienstapparat?

    Im Intranet der BTU unter Ratgeber -> Zentrale Dienste gibt es Anleitungen für die verschiedenen Telefonmodelle.

  • Cloud - Speicher voll

    Jeder Mitarbeiter bekommt 10 GB Speicher in der Cloud. Ist dieser voll arbeitet der Desktop Client nicht mehr und die Daten die auf dem PC im Ordner abgelegt werden können nicht mehr mit der Cloud synchronisiert werden. Eine Erhöhung des Speichers ist NICHT möglich.
    Alternativ kann bei der BTU eine orgCloud beantragt werden. Diese hat jedoch andere Funktionen als die ownCloud und ist ehr für das Teilen von Daten unter BTU Mitarbeitern geeignet.

  • Cloud - Client Benutzerkonto wechseln/ hinzufügen

    Manchmal ist es nötig, die bestehende Verknüpfung mit der Cloud zu entfernen und neu einzurichten, oder ein weiteres Konto der Synchronisation hinzuzufügen.

    Anleitung

  • Cloud - mit dem Desktop-Client einrichten

    Für den schnellen und einfachen Zugriff auf die Daten in der Cloud gibt es einen Desktop Client.

    Anleitung

  • Cloud - Ordner/ Datei teilen

    In der Cloud können Ordner oder Dateien mit anderen Mitarbeitern oder Externen geteilt werden. Diese Anleitung zeigt ihnen die verschiedenen Möglichkeiten auf.
    Bitte Beachten:
    Geteilte Dokumente führen bei zeitgleicher Bearbeitung zu einer Fehlermeldung. Es entsteht eine Datei mit dem Anhang "_confict". Diese Datei muss dann mit dem Originaldokument verglichen werden und die ältere Version gelöscht werden.

  • orgCloud - dem Desktop-Client hinzufügen

  • Mail - Abwesenheitsmeldung

    Die automatische Abwesenheitsmeldung für E-Mails kann in den Einstellungen des BTU-Accounts eingerichtet werden.
    Anleitung

  • Mail - Postfach voll

    Wenn das Postfach voll ist, können folgende Dinge helfen

    • Postfach aufräumen
    • gesendetet Mails durchgehen und löschen
    • Papierkorb leeren
    • Synchronisation zwischen Outlook und webmail prüfen, ggf. im webmail aufräumen
    • Archivierung z.B. in der Cloud
    • temporäre Postfacherweiterung - geht nur im Zusammenhang mit einen Projekt und auch nur für dessen Laufzeit (Beantragung unter postmaster@b-tu.de)
  • Mail - Postfachgröße

    Zur Aufbewahrung und Bearbeitung eingegangener E-Mails steht aktuell jedem Nutzer 1GiB auf dem Posteingangs-Server zur Verfügung.

  • Mail - Wie groß darf meine Mail sein?

    Die maximal mögliche Größe eine Mail (inklusive aller Anhänge) beträgt 25 MByte.

  • Mail - Einstellung für Mailprogramme

    Ihre E-Mail-Adresse:<bezeichnung>@b-tu.de
    Posteingangsserver: MailIn.b-tu.de
    Postausgangsserver:MailOut.b-tu.de
    Als Nutzername versteht sich der Anmeldename zum BTU-Account.

    Weitere Einstellungen für den „Posteingangserver“ sind:
    Verbindungsicherheit:SSL/TLS
    Port:993

    Weitere Einstellungen für den „Postausgangserver“ sind:
    Verbindungssicherheit:TLS oder STARTTLS
    Port:587
    Authentifizierung:wie Posteingangsserver

    Anleitung

  • Mail - An wieviele Personen kann ich eine Mail verschicken?

    Die maximale Anzahl der Empfänger einer Mail ist auf 100 beschränkt.

  • Mail - Outlook Einstellung mit HS-Lausitz Mail

    Sollten Sie Outlook (bis Version 2013) sowohl mit der BTU-Mail als auch mit der HS-Mail nutzen, kann es passieren, das die Einstellungen für das HS-Postfach vom Outlook "vergessen" werden. In der Anleitung finden sie eine Weg diese Einstellungen zu prüfen bzw. einzutragen.

    Anleitung

  • moodle - Probleme und Fragen

    Wenden sie sich bitte an dan eLearning-Support

    per Mail unter elearning(at)b-tu.de
    per Telefon - Hotline "Digitale Lehre" 0355 69 39 39 (Di bis Do 9:00 bis 12:00 Uhr)
    ZentralcampusCampus Sachsendorf
    Mathias Schulze
    T: 0355 / 69 - 2507
    Andreas Brandt
    (Sprechzeit in SD: mittwochs)
    T: 0355 / 69 - 2858
    Marie Troike
    T: 0355 / 69 - 3542
     
  • Videos erstellen mit Window 10 eigenen Tools

    Windows 10 bietet für die Erstellung von Audio- und Videodateien alles was man braucht.

    Anleitung

  • WLAN geht nicht

    Wenn das WLAN (eduroam) nicht geht, liegt es vielleicht daran, das die Anmeldedaten nicht richtig eingegeben wurden oder das Passwort zum BTU-Account vor einiger Zeit aktualisiert wurde. In dieser Anleitung wird erklärt, wie man sich richtig bei eduroam anmeldet oder das Passwort aktualisert werden kann.

    Anleitung WLAN-Anmeldung/ Passwortwechsel

    Anleitung WLAN-Passwortwechsle über Windowseigenschaften

  • WLAN Anmeldung

    Für die Anmeldung am eduroam bitte immer als Benutzernamen BTU-Account@b-tu.de oder die E-Mailadresse benutzen. Das Passwort ist das vom BTU-Account.

    Anleitung

  • Online Umfragen mit LimeSurvey

    Für die Erstellung von Online-Umfragen wird eine zentrale Instanz der Software LimeSurvey in der jeweils aktuellen Version bereitgestellt. Der Zugang zur Umfrageadministration erfolgt auf Antrag im URZ (webmaster(at)b-tu.de) über den BTU-Account.