Berufspädagogisches Propädeutikum Zertifikatsstudium

ZIEL

Erwerb von pädagogischen Leistungspunkten zur Aufnahme des Masterstudiums Berufspädagogik für Gesundheitsberufe. Verfügen Sie über einen fachwissenschaftlichen Bachelorabschluss (z.B. Pflege-, Physiotherapie- oder Gesundheitswissenschaft) oder einen managementbezogenen Studiengang, fehlen Ihnen i.d.R. pädagogischen Leistungspunkte. Für diese Gruppe von Bewerber*innen bieten wir das pädagogische Propädeutikum an. Bitte reichen Sie in diesem Fall das Modulhandbuch Ihres Bachelorstudiums ein. Wir prüfen dann, in welchem Umfang Sie am Propädeutikum teilnehmen müssen.

Liegt ein pädagogischer Bachelorabschluss vor (z.B. Pflege-, Medizin-, Gesundheitspädagogik, Lehramt Pflege und Gesundheit, Berufspädagogik Pflege), ist kein Propädeutikum zu absolvieren – Sie können sich im regulären Bewerbungszeitraum für den Masterstudiengang bewerben.

INHALTE

Modul 1 - Kommunikation, Beziehungsgestaltung
Modul 2 - Informationen, Beratung, Anleitung und Lernorte und Lernprozesse in der beruflichen Praxis
Modul 3 - Grundlagen der Berufspädagogik

ZIELGRUPPE

Diese Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter*innen in Gesundheits- und Sozialberufen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem Gesundheits- oder Sozialberuf und
  • abgeschlossenes gesundheitsbezogenes Bachelorstudium (z.B. Pflegewissenschaft, Therapiewissenschaften, Pflegemanagement)

DAUER / LEISTUNGSPUNKTE

Das Propädeutikum dauert 5 Monate und gliedert sich wie folgt:

  • Präsenz mit 108 Stunden + schriftliche Hausarbeit (6 LP)
  • Schulpraktikum mit 240 Stunden (10 LP)
  • Schriftliche Hausarbeit (3 LP)
  • Selbstlernzeit mit 280 Stunden (11 LP)

Während der Selbstlernzeit werden Sie von unseren Mitarbeiter*innen beraten. Zudem bekommen Sie Lernaufgaben für Ihr Praktikum (Handreichung).

DOZENT*INNEN / WORKSHOPLEITER*INNEN

Gabriela Schmitz
Fachgebiet Pflegewissenschaft und Pflegedidaktik

ABSCHLUSS / ZERTIFIKAT

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Universitätszertifikat mit ausgewiesenen 30 Leistungspunkten. Bei Aufnahme in das berufspädagogische Masterstudium werden die erworbenen Leistungspunkte angerechnet.

Freiwillige Registrierung: Für die Module und das Zertifikatsstudium können Sie Punkte im Rahmen der freiwilligen Registrierung für beruflich Pflegende erlangen. 

VERANSTALTUNGSORT
TERMINE

vorausichtlicher Start: April 2020

BLOCKZEITEN

Block 1    09:00 - 10:30 Uhr
Block 2    10:45 - 12:15 Uhr

Mittagspause

Block 3    13:00 - 14:30 Uhr
Block 4    14:45 - 16:15 Uhr
Block 5    16:30 - 17:15 Uhr

ANMELDUNG

Bitte reichen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular mit den benötigten Anlagen im Studierendenservice ein. 

Bestätigung Schulpraktikum

Studierendenservice
Ina Schiefelbein
T +49 (0) 355 69-2779
zulassung(at)b-tu.de
Gebäude 7 - SD (Raum: 7.249), Campus Cottbus-Sachsendorf