Praxisanleiter*in für Gesundheitsberufe Zertifikatsstudium

ZIEL

Die wissenschaftliche Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in in Gesundheits- und Sozialberufen richtet sich an Mitarbeiter*innen, die pädagogische Aufgaben in den Institutionen übernehmen und an der Ausbildung neuer Fachkräfte mitwirken möchten. Die Teilnehmer*innen erwerben pädagogische Kompetenzen zur Planung, Gestaltung und Evaluation einer Praxisanleitung von Auszubildenden.

INHALTE

Modul 1 - Berufliches Selbstverständnis als Praxisanleiter*in entwickeln
Modul 2 - Kommunikation, Beziehungsgestaltung
Modul 3 - Informationen, Beratung, Anleitung / Lernorte und Lernprozesse in der beruflichen Praxis

ZIELGRUPPE

Diese Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter*innen in Gesundheits- und Sozialberufen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Gesundheits- oder Sozialberuf
  • Einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens zwei Jahren vor Beginn der Weiterbildung

DAUER / LEISTUNGSPUNKTE (LP)

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Monate.

  • Präsenz mit 153 Stunden (6 LP)
  • Praktikum mit 120 Stunden (5 LP)
  • Selbstlernzeit mit 210 Stunden (8 LP) inkl. Prüfungsvorbereitung
  • Prüfung (3 LP)

Während der Selbstlernzeit werden Sie von unseren Mitarbeiter*innen beraten.
Zudem bekommen Sie Lernaufgaben für Ihr Praktikum, welches in Ihrer eigenen Einrichtung statt findet.

DOZENT*INNEN / WORKSHOPLEITER*INNEN

Dipl. Pflegepädagogin Elke Sommer

ABSCHLUSS

Nach erfolgreicher Teilnahme Universitätszertifikat mit ausgewiesenen 22 Leistungspunkten. Bei späterer Aufnahme eines Studiengangs können die erworbenen Leistungspunkte angerechnet werden.

Freiwillige Registrierung: Für die Module und das Zertifikatsstudium können Sie Punkte im Rahmen der freiwilligen Registrierung für beruflich Pflegende erlangen. 

PROGRAMM (Flyer)

HINWEIS FÜR INTERESSIERTE AUS DEN PFLEGEBERUFEN

Das Pflegeberufereformgesetz enthält die Forderung, dass Praxisanleiter/innen zukünftig eine Weiterbildung von 300 Stunden und in der Folge jährlich eine Fortbildung von 24 Stunden nachweisen müssen. Das Zertifikatsstudium bildet diesen Umfang jetzt schon ab.

VERANSTALTUNGSORT
GEBÜHREN/ KOSTEN
2019
Modul 1 (8 Tage)1265,92 €
Modul 2 (3 Tage)474,72 €
Modul 3 (6 Tage)949,44 €
TERMINE
ModulTermin
Modul 1
Berufliches Selbstverständnis als
Praxisanleiter*in entwickeln
(PAL1)
11. Februar - 15. Februar 2019 (5 Tage) und
20. März - 22. März 2019 (3 Tage)
Modul 2
Kommunikation, Beziehungsgestaltung
(PAL2, PP1)
10. April - 12. April 2019 (3 Tage)
Modul 3
Informationen, Beratung, Anleitung
Lernorte und Lernprozesse in der
beruflichen Praxis
(PAL3, PP2)
09. Mai - 11. Mai 2019 (3 Tage) und
23. Mai - 25. Mai 2019 (3 Tage)
Modul Plus
Praktikum und praktische Abschlussprüfung
(PAL4)

Abschlussprüfung: 20./21. September 2019

Die Module 2 und 3 belegen Sie gemeinsam mit den Teilnehmenden des „Berufspädagogischen Propädeutikums“.

BLOCKZEITEN

Block 1    09:00 - 10:30 Uhr
Block 2    10:45 - 12:15 Uhr

Mittagspause

Block 3    13:00 - 14:30 Uhr
Block 4    14:45 - 16:15 Uhr
Block 5    16:30 - 17:15 Uhr

ANMELDUNG

Bitte nutzen Sie folgende Möglichkeiten um sich anzumelden: