8. Alumnitreffen der IT-Studiengänge

Das 8. Alumni-Treffen fand am 20. Juni 2014 statt.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Dekan der Fakultät 1 "Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik" Prof. Dr.-Ing. Jörg Nolte stellte Prof. Dr. Douglas W. Cunningham kurz die Aktivitäten des  Institut für Informatik, Informations- und Medientechnik in Lehre und Forschung vor. Dipl-Ing. (FH) Manuel Fischer, Bereichsleiter Software sprach ein Grußwort im Namen des   BITKOM e.V.  (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.). Den Hauptteil des Treffens bildeten – wie auch bei den vorhergehenden Treffen – Vorträge von Alumni.

Zunächst berichtete Bianca Böckelmann, M.Sc., über ihren Berufseinstieg bei der Robotron Datenbank-Software GmbH, den sie durch ein Berufspraktikum und anschließender in Kooperation mit der Firma geschriebener Massenarbeit vorbereitet hatte. Dr. Frank Simon, von der BLUECARAT AG beschrieb die Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes an Softwareentwickler. Als Leiter des Arbeitkreises Software Engineering des Branchenverbandes BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) e.V. konnte sehr engagiert zu dieser Problematik referieren. Dr. Christian Köhler von der Uni Siegen bzw. der Venios GmbH verglich seine Erfahrungen mit den Arbeitgebern Großkonzern und Universität mit den Perspektiven und Herausforderungen in einer von ihm mitgegründeten Firma. Über den Einsatz von Software im Luftfahrtbereich, in dem ein sehr hoher Sicherheitsstandard einzuhalten ist, berichtete Dipl.-Inf. Katja Stecklina von der Cottbuser Philotech GmbH. Dr.-Ing. Karsten Walther beschrieb schließlich die Anforderungen von von Klein- und Mittelbetrieben beim Technologietransfer.

Alle Vortragenden würdigten die breite Grundlagenausbildung in den IT-Studiengängen an der BTU, die ihnen eine solide Berufstätigkeit auch in wechselnden Arbeitsfeldern ermöglichte.

Wie in den vorhergehenden Jahren wurde auch dieses Jahr das Alumni-Treffen unterstützt durch den Verein "Freunde der Informatik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus e.V.", in dem u.a. Ehemalige und Aktive organisiert sind. Der Verein ermöglicht die einfachere Durchführung von wissenschaftlichen Kolloquien und Treffen dieser Art. Wer Mitglied werden oder Veranstaltungen wie dieses Alumni-Treffen unterstützen möchte, findet auf der Web-Seite des Vereins alle notwendigen Informationen. Der Jahresbeitrag beträgt derzeit 20,- Euro.

Regionaler Verbleib: Link zu einer externen Seite Gesamt, Link zu einer externen Seite Informatik