Praktikum im Ausland

Möchtest du ein Pflicht- oder freiwilliges Praktikum im Ausland absolvieren? In vielen Studiengängen sind Praktika fester Bestandteil des Curriculums und können meist auch im Ausland absolviert werden. Die Vorbereitungszeiten sind in der Regel kürzer als für ein Auslandsstudium. Dauer und Zeitpunkt können flexibler festgelegt werden. Ein Auslandspraktikum lässt sich an vielen Stellen in das Studium integrieren und ist ein wichtiges Einstellungskriterium auf dem Arbeitsmarkt.

Das LEONARDO-Büro Brandenburg fördert die Auslandspraktika der Studierenden von 7 Brandenburger Hochschulen im europäischen Ausland mit dem EU-BIldungsprogramm ERASMUS+.

Das PROMOS-Programmfördert Auslandspraktika von BTU Studierenden ins außereuropäische Ausland.

Externe Angebote:

Das ASA-Programm umfasst vier Teilprogramme, die Projektpraktika weltweit anbieten.

Der DAAD bietet eine gute Übersichtsseite zu Vermittlungsprogrammen und Fördermöglichkeiten.

DAAD Praktikantenprogramm "Russland in der Praxis"

AIESECorganisiert und vermittelt internationale Praktika in den Bereichen Management, IT, Soziales oder im Bildungsbereich weltweit.

IAESTE  - Studierendenaustauschorganisation für betreute und bezahlte Auslandspraktika