VisiOnAir Episode 02: Junge sorbische Kultur in der Lausitz zum Nachhören in der Podcastversion

  • 0
Teilen

Ostereier, Tracht und Folklore? Die sorbische Minderheit in der Ober- und Niederlausitz wird oft mit diesen Traditionen in Verbindung gebracht. Eine Gruppe junger Menschen aus Cottbus identifiziert sich zwar als Sorb*innen, will aber mehr Platz für Subkultur schaffen: VisiOnAir stellt das Kolektiw Wakuum vor, das Kunst und Musik macht und so manche sorbische Tradition ins 21. Jahrhundert führt. Ein Gespräch mit Maya aus dem Kolektiw Wakuum und Silva, die für die Stiftung für das sorbische Volk arbeitet, gibt außerdem Einblicke ins umstrittene Thema Zugehörigkeit und stellt junge sorbische Menschen zwischen Tradition und Moderne vor.
Redaktion und Produktion: Amelie Jerabeck, Julian Lintz, Robert Schwärecke, Kiwi Menrath (Fachbereich Kultur- und Medienpädagogik)

Zeige mehr

Mehr Medien in "Lehre"