Combos

Je nach Anzahl der Studierenden existieren in der Regel zwischen drei und vier stilistisch unterschiedliche Ensembles in der Studienrichtung Popularmusik.

Im ersten Studienjahr werden in einer kleinen Besetzung anhand bekannter und harmonisch einfacher Jazz- Standards neben der Erarbeitung eines Basis-Repertoires wichtige Grundlagen wie Kommunikation und Interaktion im Zusammenspiel innerhalb einer Combo vermittelt. Im weiteren Verlauf des Studiums können die Studierenden dann in jedem Semester zwischen mindestens zwei Ensembles unterschiedlicher Stilrichtungen wählen:

  • Jazz
  • Rock & Pop
  • Soul & Funk
  • Latin & Afro- Cuban

Für Studierende im Hauptfach Gesang ist die Teilnahme fakultativ.

Leitung:
Lutz Schulz
Andreas Behringer

Pop - Chor

Im Pop- Chor werden sowohl Titel aus dem Bereich der Pop- und Rockmusik als auch Jazz- Standards erarbeitet. Während des ersten Studienjahres wirken alle Studierenden der Studienrichtung Popularmusik in diesem Chor mit, ab dem zweiten Studienjahr ist die Teilnahme für die Instrumentalisten fakultativ.

Leitung:
Chris Poller

Jazz - Session

Während der Vorlesungszeit treffen sich 14- täglich immer Mittwochs Studierende und Dozenten zur gemeinsamen Jazz- Session in der Cocktailbar Hemingway Am Turm 14, 03046 Cottbus in der Stadtmitte, vor Ort befindet sich eine komplette Backline. Die Termine stehen am Anfang eines jeden Semesters im Veranstaltungskalender, Beginn ist jeweils um 21.30 Uhr.