Cottbus ist bunt - Freundschaftsturnier der B-Junioren des FC Energie Cottbus und der BTU

Freundschafts-Turnier der B-Junioren des FC Energie Cottbus, Autogrammstunde der 1. Mannschaft als Zeichen für ein weltoffenes und freundliches Cottbus

Gemeinsame Einladung zum Foto-Pressetermin
mit der Gelegenheit für kurze Interviews mit Unterstützern und Beteiligten von „Cottbus ist bunt“

Lausitzarena, Hermann-Löns-Straße 18, 03050 Cottbus
Dienstag, 13. Februar, 16:30 Uhr

Unter dem Motto Cottbus ist bunt“ lädt ein Bündnis von verschiedenen Institutionen in Cottbus zu einem deutsch-internationalen Freundschafts-Turnier mit den B-Junioren des FC Energie Cottbus und BTU-Studierenden in die Lausitz-Arena ein. Die 1. Mannschaft des FCE wird dabei sein und vor Spielbeginn Autogramme geben. Alle Interessierten, die sich für ein faires Miteinander in unserer Stadt einsetzen und für ein positives Bild von Cottbus werben, sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

Der Eintritt ist frei, Parkplätze direkt vor der Halle stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Folgender Ablauf ist geplant:

ab 16 Uhr  Einlass

16:30 Uhr  Foto-/Pressetermin mit Vertretern den beteiligten Institutionen, die Spieler beginnen mit der Erwärmung

Spieler der ersten Mannschaft von FC Energie Cottbus geben Autogramme

17:00 Uhr  Turnierbeginn: Claus-Dieter Wollitz und BTU-Leitung geben den obligatorischen Kick-Off

18:30 Uhr  Spielende, Siegerehrung, Ausklang der Veranstaltung

Die Initiative für diese Veranstaltung geht auf eine Idee von Uni-Präsident Jörg Steinbach und FCE-Trainer Claus-Dieter Wollitz zurück. Beide Institutionen profitieren seit langem davon, dass Studierende und Sportler den Fußball beziehungsweise die Universität mit ihren Leistungen und mit ihrer Kultur bereichern. Spontan folgten weitere Initiatoren und Unterstützer und organisierten gemeinsam das Freundschafts-Turnier. Nur so wurde die Umsetzung innerhalb weniger Tage möglich.

Zu den derzeitigen Unterstützern von „Cottbus ist bunt“ gehören: Stadtverwaltung Cottbus, LEAG, Carl-Thiem-Klinikum, Staatstheater Cottbus, Cottbuser Aufbruch, Sportstättenbetrieb Cottbus, Stadtmarketing- und Tourismusverband Cottbus e.V., Fußballclub Energie Cottbus und die BTU. Weitere Partner und Unterstützer sind herzlich für die Fortsetzung von Begegnungsmöglichkeiten zwischen Deutschen und Ausländern willkommen. Kontakt über presse(at)b-tu.de

Kontakt

Dr. phil. Marita Müller
Stabsstelle Kommunikation und Marketing
T 3206
marita.mueller(at)b-tu.de
Cottbus ist bunt