60. Aktion BROT FÜR DIE WELT - »Hunger nach Gerechtigkeit«

Seit 60 Jahren setzt sich Brot für die Welt für die Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit ein. Am 12. Dezember 1959 fand die Eröffnung der ersten Spendenaktion von Brot für die Welt statt. Die 60. Aktion von Brot für die Welt »Hunger nach Gerechtigkeit« startet am 1. Advent 2018. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres sind alle Interessierten am Donnerstag, 6. Dezember 2018, herzlich in das Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes der BTU zum entwicklungspolitischen Austausch und gemeinsamen Feiern eingeladen.

Mit Studierenden der Universität sowie Vertreterinnen und Vertretern aus der aktiven Arbeit von Brot für die Welt soll ein Einblick in die aktuelle Entwicklungszusammenarbeit und ein Ausblick in die Zukunft geben werden.

Programm

18.00 UhrSeminar zum Thema »Hunger nach Gerechtigkeit« mit anschließender Diskussion
20.00 UhrInternational Culture Night mit Grußworten, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten (Einlass ab 19.30 Uhr)

Am Mittwoch, 5. Dezember 2018, findet in diesem Rahmen von 14.30 bis 16.00 Uhr ein internationales Fußballspiel zwischen Studierenden aus Nigeria und dem Iran in der Sporthalle auf dem Zentralcampus statt.

  
 

Ort:
Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Zentralcampus

Konrad-Wachsmann-Allee 3
03046 Cottbus

60. Aktion Brot für die Welt