Berufungstraining für Wissenschaftler_innen der BTU Cottbus–Senftenberg

Veranstaltung für Beschäftigte der BTU Cottbus-Senftenberg

Anmelde-Nr.: 7.348 / Für Beschäftigte der BTU Cottbus-Senftenberg

Dozentin

Dr. Margarete Hubrath, Trainerin, Beraterin, Coach in der Wissenschaft

Themen

Das Berufungstraining bereitet systematisch und zielgerichtet auf Bewerbungen um Professuren an Hochschulen in Deutschland und auf Wunsch auch in anderen europäischen Ländern vor. Die Teilnehmenden erhalten Informationen zu den rechtlichen Grundlagen, dem Ablauf und den einzelnen Elementen von Berufungsverfahren sowie Hinweise zur Vorbereitung auf eine Bewerbung und die Gestaltung der schriftlichen Unterlagen. Zusätzlich werden zentrale Bestandteile des Verfahrens wie das Gespräch mit der Berufungskommission in Trainingssituationen erprobt. Zudem besteht die Möglichkeit, dass die Teilnehmenden innerhalb von zwölf Monaten nach dem Training ein individuelles Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen erhalten.

Schwerpunkte

  • Bewerbungs- und Berufungsverfahren an Hochschulen in unterschiedlichen Ländern
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und mögliche Gestaltungsvarianten im Verfahrensablauf
  • »Academic tribes and territories«: Implizite Normen unterschiedlicher Fachkulturen
  • Checkliste zur Vorbereitung auf eine Bewerbung
  • Die schriftliche Bewerbung auf eine Professur (Anschreiben, CV, Forschungs- und Lehrkonzepte)
  • Vorbereitung auf den Auftritt vor der Berufungs- kommission (Probevortrag, Kommissionsgespräch)
  • Gestaltungsspielräume schaffen: Verhandlungen um die Ausstattung zielgerichtet vorbereiten

In Vorbereitung eines optimalen Workshop-Verlaufs wird vorab eine Anfrage an die Teilnehmenden zu spezifischen Bedarfen und Erwartungen gerichtet.

Uhrzeit

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr

Bemerkung zum Termin:
Am 24. Mai 2019, dem 2. Tag findet die Veranstaltung 09:00 - 13:00 Uhr statt.

Ort:
Zwischenbau VI, Raum 7
Lehrgebäude 10 (LG 10)
Zentralcampus

Erich-Weinert-Straße 1
03046 Cottbus

Kontakt

Uta Galow
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
T +49 (0) 355 69-3615
Uta.Galow(at)B-TU.De