Motivation: Wie bekomme ich Fleischesser dazu Rosenkohl zu lieben?

Oder: Wie schaffe ich es Lernende für das Grundlagenfach der Technischen Mechanik zu begeistern, obwohl diese sich eher praktisch ausleben wollen und das Hochschulleben an sich schon genug Ablenkung bietet?

Während der Interviews mit den Lehrpersonen der Technischen Mechanik wurde das Thema der fehlenden Motivation häufig genannt. Wie bekomme ich die Studierenden dazu, sich mehr mit der Thematik zu beschäftigen? Hilft nur noch mehr Druck und Zwang, um sie entsprechend auf die Prüfung vorzubereiten?
Auch im Projekt Learn&Play spielt das Ansprechen der Motivation eine starke Rolle. Wer motiviert ist, beschäftigt sich tiefer und länger mit dem Interessensgebiet und lernt dementsprechend auch mehr. Lernspiele eignen sich in besonderer Weise dafür, die Motivation der Lernenden zu steigern, wenn sie entsprechend gestaltet sind.

Eine Möglichkeit dies zu tun, beschreibt Keller schon 1987 in seinem ARCS Modell. ARCS ist ein Akronym für die Variablen Aufmerksamkeit, Relevanz, Konfidenz (Confidence) und Befriedigung (Satisfaction). Diese Variablen sind maßgeblich für das Motivationsempfinden verantwortlich. Das ARCS Modell dient der Entwicklung von Lehrumgebungen aller Art und gibt neben dem Aufbau einer „guten“ Lehrumgebung ebenso Tipps, wie diese motivationspsychologisch unterstützt werden kann.

In den nächsten Wochen und Monaten beschäftigen wir uns mit der Aufgabengestaltung des Lernspiels und werden den Fokus auf eine motivierende Umgebung legen. Um zu zeigen, dass das Erzeugen von Motivation keine Raketenwissenschaft ist, wollen wir unsere Recherche einem breiteren Publikum zur Verfügung stellen und in regelmäßigen Abständen einen aus Kellers #61 Tipps zur Motivationssteigerung auf Instagram und Twitter teilen.

Folge uns auf:
twitter.com/LearnPlay4
www.instagram.com/learn_and_play_btu/

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo